2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Derminax
Derminax
(9 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Alluramin
Alluramin
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Follixin
Follixin
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

W-Tropfen

W-TropfenW-Tropfen
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Hofmann & Sommer GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Lösung
Preis: 5.88 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von W-Tropfen

W-Tropfen Lösung gegen Hühneraugen und Hornhaut, Lösung, 10 ml

W-Tropfen sind ein rezeptfreies Arzneimittel zur Entfernung von Hühneraugen, Hornhaut und Schwielen.

Zusammensetzung von W-Tropfen

Wirkstoffe
Salicylsäure 12,0 g, Milchsäure 90 % 4,9 g
Hilfsstoffe
Ether, Ethylacetat, 2-Propanol, Pyroxilin, dickflüssiges Paraffin, Rizinusöl

Anwendungsgebiete

W-Tropfen werden zur Entfernung von Hühneraugen, Hornhaut und Schwielen angewendet.

Anwendung

W-Tropfen sind für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr geeignet.

Es empfiehlt sich die W-Tropfen Lösung auf die betroffene(n) Hautstelle(n) aufzutropfen und dann das Arzneimittel kurz anzutrocknen. Dabei ist die umliegende Haut mit einer fetthaltigen Salbe oder Paste zu schützen.

Vor erneutem Auftragen empfiehlt es sich den Lösungsfilm zu entfernen- entweder durch vorsichtiges Abziehen oder durch ein warmes Seifenbad.

W-Tropfen sind nicht im Gesicht oder im Genitalbereich anzuwenden. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Augen und Schleimhäuten.

Die Anwendungsdauer ist nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung gerichtet. Allgemeine Behandlungsdauer beträgt 4-5 Tage.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Schwangerschaft & Stillzeit

Die Anwendung von Medikamenten während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte prinzipiell nach Rücksprache mit Ihrem Arzt erfolgen.

Gegenanzeigen

Das rezeptfreie Arzneimittel darf bei der Überempfindlichkeit oder Allergie gegen die Inhaltsstoffe nicht angewendet werden.

Das rezeptfreie Arzneimittel darf bei Säuglingen unter 1 Jahr nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nur unter Umständen bei eingeschränkter Nierenfunktion angewendet werden.

Dosierung

Es empfiehlt sich 1 bis 2 Tropfen 2mal täglich morgens und abens anzuwenden.

W-Tropfen Generika
W-Tropfen Erfahrungen
W-Tropfen Erfahrungsberichte
W-Tropfen Wirkung
W-Tropfen Bewertungen
W-Tropfen Beipackzettel
W-Tropfen Zusammensetzung
W-Tropfen Dosierung
W-Tropfen Gegenanzeigen
W-Tropfen Preis
W-Tropfen Äquivalent
W-Tropfen Generikum
Hühneraugen Hornhaut Entfernung von Hühneraugen Entfernung der Hornhaut Schwielen Entfernung von Schwielen
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu W-Tropfen

Erfahrungsberichte zu W-Tropfen

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.