2 618 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Tebonin intens

Tebonin intensTebonin intens
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Filmtabletten
Preis: 71.99 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Tebonin intens

Tebonin intens

Filmtabletten, 120 St

Tebonin Intens steigert die Gehirnaktivität. Der aus dem Ginkobaum gewonnener Wirkstoff, Ginkgo-Flavonglycoside, erhöht nachweislich die Konzentration und verbessert das Aufnahmenvermögen und die Merkfähigkeit.

Zusammensetzung von Tebonin intens

Wirkstoffe
Ginkgo-Flavonglycoside, Terpenlactone, Ginkgolid A-Ginkgolid B-Ginkgolid C (x:y:z), Bilobalid, Ginkgolsäuren, Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1)
Hilfsstoffe
Magnesium stearat, Croscarmellose natrium, Hypromellose, Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz, Siliciumdioxid, hochdisperses, Cellulose, mikrokristalline, Dimeticon-Siliciumdioxid-a63-hydro-w63-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure-Wasser, Maisstärke, Lactose-1-Wasser, Macrogol 1500, Titandioxid, Talkum

Anwendungsgebiete

Tebonin Intens stellt die Leistungsfähigkeit des Gehirns wieder her. Das Medikament wird bei der Behandlung von hirnorgansichen Symptomen der Leistungs- Konzentrations- und Gedächtnisschwäche angewendet. Auch im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes anwendbar, vor allem bei Anzeichen, die charakteristisch für dementielle Erkrankungen sind, wie z. B. Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten, Depression, Schwindelgefühl, Ohrensausen, Kopfschmerzen.

Anwendung

Tebonin Intens Filmtabletten sollen unzerkaut mit genügend Wasser und unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Bitte nicht im Liegen einnehmen.

Dosierung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:

120- 240 mg Gingko- Extrakt, d.h. 0,5-1 Tebonin Intens Filmtablette, 2 mal täglich

Patientenhinweise

  • Um die besten Ergebnisse erzielen zu können sollte die Behandlung mindestens 8 Wochen dauern.
  • Bei einer Behandlungsdauer über 3 Monate ist eine ärztliche Kontrolle zur Feststellung, ob die Einnahme des Medikament weiterhin fortgesetzt werden soll, erforderlich.

Gegenanzeigen

Alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen. Sollten diese bei Ihnen auftreten, setzten Sie das Medikament umgehend ab. Sobald mindestens eine Allergie  gegen den Wirkstoff oder andere Bestandteile des Medikaments bekannt ist, darf es nicht verwendet werden.

Darüberhinaus darf das Medikament in folgenden Fällen nicht , oder nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden:

  • krankhaft erhöhte Blutungsneigung
  • Behandlung mit Blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln
  • vor geplanten, operativen oder chirurgischen Eingriffen (aufgrund einer erhöhten Blutungsneigung, die durch die Gingkohaltige Medikamente verursacht wird).

Bei der Anwendung von Gingkoprodukten bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen bisher keine ausreichenden Studien vor, daher sollte das Medikament erst bei Erwachsenen über 18 Jahre angewendet werden.

Neben- und Wechselwirkungen von Tebonin Intens

  • sehr selten auftretende Nebenwirkungen: leichte Magen-Darm-Beschwerde, Kopfschmerzen, allergische Hautreaktionen, wie Rötungen, Schwellungen, Juckreiz
  • Bei einer Langzeitbehandlung mit Gingkohaltigen Produkten traten vereinzelt   Blutungen auf, deren Ursprung wird jedoch nicht eindeutig auf die Einnahme von o.g. Medikaments zurückgeführt.
  • Möglicherweise besteht eine Wechselwirkung mit Blurgerinnungsmitteln.

Schwangerschaft / Stillzeit

Die Behandlung in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte mit dem Arzt abgestimmt werden.

Tierversuche zeigten bisher keine Hinweise der Schädigung des Fötus auf, trotzdem sollte bei der Anwendung von Tebonin Intens in der Schwangerschaft Vorsicht einbehalten werden, da bei den Schwangeren keine ausreichenden klinischen Studien vorhanden sind.

Weiterhin ist es unklar, ob Ginkgoextrakte und deren Abbauprodukte in die Muttermilch durchdringen, somit sollte das Medikament in der Stillzeit nicht, oder nur unter ärztlicher Kontrolle eingenommen werden.

 

 

Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Tebonin intens

Erfahrungsberichte zu Tebonin intens

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 618 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.