2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Probikehl
Probikehl
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Innovall AAD
Innovall AAD
(9 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
MikroSan
MikroSan
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Prepacol

Prepacol, Kombipackung 4 Tabletten + 30 ml Lösung, 1 StPrepacol, Kombipackung 4 Tabletten + 30 ml Lösung, 1 St
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Darreichungsform: Kombipackung
Preis: 11.34 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Prepacol

Prepacol, Kombipackung 4 Tabletten + 30 ml Lösung, 1 St

Prepacol bietet Ihnen ein Laxativum zur Darmentleerung vor Röntgenuntersuchungen des Magen-Darm-Traktes sowie zur Vorbereitung einer Koloskopie. Prepacol ist für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren geeignet.

 

Zusammensetzung von Prepacol

Wirkstoffe:
6.9 g Dinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser, 16.4 g Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser
Hilfsstoffe:
Saccharin, Natriumsalz, Wasser, gereinigt, 3.3 g Gesamt Natrium Ion, 5 mg Bisacodyl, Cellulose, mikrokristallin, Eudragit L 100 - 55, Lactose 1-Wasser, Magnesium stearat, Silicium dioxid, hochdispers, Stärke Hydrolysat, Triacetin

 

Anwendungsgebiete

Prepacol wird zur Darmentleerung vor Röntgenuntersuchungen des Magen-Darm-Traktes sowie zur Vorbereitung einer Koloskopie eingesetzt.

 

Anwendung

Prepacol ist für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren geeignet.

Prepacol ist zur einmaligen Anwendung bestimmt.

Die Anwendung von Prepacol darf nur nach vorangegangener Untersuchung durch den Arzt erfolgen.

Soweit nicht anders verordnet:

2 Tage vor der Untersuchung:

  • Es empfiehlt sich blähende Speisen und Getränke, wie Brot, Gemüse, Hülsenfrüchte, fettreiche Kost, Milch, Obst und Fruchtsäfte sowie kohlensäurehaltige Getränke zu vermeiden.
  • Schwach gesüßten Kaffee oder Tee, Zwieback, Eier, mageren Schinken und kohlensäurefreies Mineralwasser sind dagegen erlaubt.

1 Tag vor der Untersuchung:

  • Es empfiehlt sich am Vortag der Untersuchung die bereits genannten Diätvorschriften einzuhalten.
  • Es empfiehlt sich von den erlaubten festen Nahrungsmitteln so wenig wie möglich zu sich zu nehmen. Viel Flüssigkeitsaufnahme in Form von kohlensäurefreiem Mineralwasser (ca. 3 Liter über den Tag verteilt) ist unbedingt empfehlenswert.
  • Zu dem von dem Arzt genannten Zeitpunkt, spätestens jedoch um 18.00 Uhr, empfiehlt es sich die Lösung in ca. 70 ml Wasser verdünnt einzunehmen und unmittelbar danach ein großes Glas Wasser (ca. 250 ml) zu trinken.
  • Danach bis zur Untersuchung ist das Essen nicht mehr erlaubt.
  • 3 bis 4 Stunden nach Einnahme der Lösung, spätestens jedoch um 22.00 Uhr, empfiehlt es sich die 4 Tabletten unzerkaut mit etwas Wasser einzunehmen und danach nochmals 250 ml Wasser (ca. 1 volles Glas) zu trinken.
  • Bei akuten Schmerzen oder akutem Durchfall ist die Dosis nach Anweisungen des Arztes anzupassen.

Tag der Untersuchung:

  • Kaffee oder Tee ohne Milch sind erlaubt aber jegliche Form fester Nahrung ist zu vermeiden. Es empfiehlt sich reichlich kohlensäurefreies Mineralwasser zu sich zu nehmen.
  • Es ist wichtig, die Gesamtheit dieser Anordnung zu beachten, um eine vollständige Entleerung sicherzustellen, von der die Qualität der Untersuchung abhängig ist.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und frage Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Gegenanzeigen

Das rezeptfreie Arzneimittel darf bei bekannter Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe nicht angewendet werden.

Das rezeptfreie Arzneimittel darf auch NICHT angewendet werden bei:

  • einer schweren Nierenfunktionsstörung
  • Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren
  • dekompensierter Herzinsuffizienz
  • einem Verschluss oder einer Perforation im Magen-Darm-Trakt oder einer Vermutung die zu haben
  • einer akuten entzündlichen Darmerkrankung
  • einem toxischen Megakolon (übermäßige Erweiterung des Dickdarms)
Prepacol Gegenanzeigen
Prepacol Preis
Prepacol Äquivalent
Prepacol Generikum
Prepacol Generika
Prepacol Erfahrungen
Prepacol Erfahrungsberichte
Prepacol Wirkung
Prepacol Bewertungen
Prepacol Beipackzettel
Prepacol Zusammensetzung
Prepacol Dosierung
darmentleerung Darmentleerung vor Röntgenuntersuchungen Röntgenuntersuchungen des Magen-Darm-Traktes Darmentleerung vor Röntgenuntersuchungen des Magen-Darm-Traktes Koloskopie Vorbereitung einer Koloskopie
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Prepacol

Erfahrungsberichte zu Prepacol

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.