2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Probikehl
Probikehl
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Innovall AAD
Innovall AAD
(9 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
MikroSan
MikroSan
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Mutaflor Suspension

Mutaflor SuspensionMutaflor Suspension
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Ardeypharm GmbH
Darreichungsform: Suspension
Preis: 33.88 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Mutaflor Suspension

Mutaflor

Suspension, 10 x 1 ml

Mutaflor Suspension ist ein natürliches probiotisches Arzneimittel zur Behandlung von Durchfall speziell bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern, das die Abwehrkräfte des Körpers und der Darmschleimhaut stärkt und schädlichen Mikroorganismen vorbeugt.

Zusammensetzung von Mutaflor Suspension

Wirkstoffe
Escherichia coli
Hilfsstoffe
Natronlauge zur pH-Wert-Einstellung, Magnesiumchlorid-6-Wasser, Magnesiumsulfat-7-Wasser, Wasser, gereinigtes, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Calciumchlorid

Anwendungsgebiete

Mutaflor Suspension ist ein natürliches probiotisches Arzneimittel zur Behandlung von Durchfall speziell bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern, das die Abwehrkräfte des Körpers und der Darmschleimhaut stärkt und der Ansiedlung von schädlichen Mikroorganismen vorbeugt.

Früh- und Reifgeborenen Kindern kann das Medikament bei dem Aufbau körpereigener Abwehrkräfte helfen.

Anwendung

Die Suspension wird nach ordentlichem Schütteln direkt in den Mund des Kindes getropft.
Säuglingen erhalten das Medikament vor dem Trinken, Kleinkinder nach der Essenaufnahme.

Dosierung 

  • Durchfall bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern: 1 bis 3 x 1 ml am Tag
  • Durchfall bei Sonderernährung bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern: 1 x 1 bis 5 ml am Tag
  • Vorbeugung von Darmkeimen bei Früh- und Reifgeborenen: 1 x 1 ml am Tag
  • Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte bei Früh- und Reifgeborenen: 1. Lebenswoche 1 x 1 ml am Tag und ab der 2. bis 3. Woche jeweils 3 mal pro Woche 1 ml am Tag 

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Jedes Medikament kann Nebenwirkungen hervorrufen, die aber nicht immer und nicht bei jedem Patienten auftreten. Ist eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder andere Bestandteile dieses Medikaments bekannt, darf das Mittel nicht eingenommen werden. Bemerken Sie eine allergische Reaktion nach Einnahme des Medikaments, müssen Sie die Anwendung sofort unterbrechen und ihren Arzt konsultieren. Alle bekannten Nebenwirkungen finden Sie auf dem Beipackzettel aufgelistet.

Selten treten Blähungen oder Bauchschmerzen auf.

Produkthinweise

Durchfall erhöht die Gefahr der Austrocknung, auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist zu achten.
Antibiotka kann die die Wirksamkeit der Mittels abschwächen.

Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Mutaflor Suspension

Erfahrungsberichte zu Mutaflor Suspension

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.