2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Neradin
Neradin
(13 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Flexin500
Flexin500
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Magnetrans Forte

Magnetrans Forte 150 mg, Kapseln, 50 StMagnetrans Forte 150 mg, Kapseln, 50 St
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: STADAvita GmbH
Darreichungsform: Kapseln
Preis: 7.64 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Magnetrans Forte

Magnetrans Forte 150 mg, Kapseln, 50 St

Magnetrans Forte bietet Ihnen ein rezeptfreies Arzneimittel zur Anwendung bei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Magnetrans Forte hilft bei Magnesiummangel, der sich u.a. als Muskelzittern oder Muskelkrämpfe (z. B. nächtliche Wadenkrämpfe) und Ameisenlaufen (Kribbeln), aber auch als Stressanfälligkeit und Spannungszustände (z.B. Augenlidzucken) äußern kann. Magnetrans Forte eignet sich bei erhöhtem Magnesiumbedarf insbesondere bei Schwangeren und Stillenden, bei Sportlern und in Stresssituationen, aber auch bei Heranwachsenden und älteren Menschen. Magnetrans Forte wirkt schnell und füllt die körpereigenen Magnesium-Depots wieder auf.

 

Zusammensetzung von Magnetrans Forte

Wirkstoffe:
Magnesium-Ion
Hilfsstoffe:
Mikrokristalline Cellulose, Gelatine, Macrogol 4000, Natriumdodecylsulfat, gereinigtes Wasser, Eisen(III)-hydroxid-oxid × H2O (E 172), Eisen(II,III)-oxid (E 172), Eisen(III)-oxid (E 172), Titandioxid (E 171)

 

Anwendungsgebiete

Magnetrans Forte wird beim Magnesiummangel angewendet, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Magnetrans Forte hilft bei Krämpfen und Verspannungen aufgrund von Magnesiummangel und mindert durch Magnesiummangel bedingte Stresssymptome.

 

Anwendung

Es empfiehlt sich die Magnetrans Forte Hartkapseln mit etwas Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) einzunehmen.

Sowiet nicht anders verordnet:

Jugendliche und Erwachsene:

Es empfiehlt sich morgens und abends je 1 Hartkapsel einzunehmen. 

Bitte beachten Sie:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Gegenanzeigen

Das Präparat darf bei bekannter Überempfindlichkeit (Allergie) gegen enthaltene Inhaltsstoffe nicht angewendet werden.

Magnetrans Forte Bewertungen
Magnetrans Forte beipackzettel
Magnetrans Forte Zusammensetzung
Magnetrans Forte dosierung
Magnetrans Forte gegenanzeigen
Magnetrans Forte preis
Magnetrans Forte Äquivalent
Magnetrans Forte Generikum
Magnetrans Forte Generika
Magnetrans Forte Erfahrungen
Magnetrans Forte Erfahrungeberichte
Magnetrans Forte Wirkung
Magnesiummangel nachgewiesener Magnesiummangel Störungen der Muskeltätigkeit neuromuskuläre Störungen Wadenkrämpfe Verspannungen aufgrund von Magnesiummangel Krämpfe aufgrund von Magnesiummangel erhöhter Magnesiumbedarf bei Schwangeren erhöhter Magnesiumbedarf bei Stillenden erhöhter Magnesiumbedarf bei Sportlern erhöhter Magnesiumbedarf in Stresssituationen
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Magnetrans Forte

Erfahrungsberichte zu Magnetrans Forte

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.