2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Lemocin

LemocinLemocin
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co KG
Darreichungsform: Lutschtabletten
Preis: 4.19 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Lemocin

Lemocin

Lutschtabletten, 20 St

Helfen bei Linderung den Schmerz in Mund- und Rachenraum und wirken desinfizierend.Die Lutschtabletten sollen schon bei ersten Symptomen der Halsschmerzen, Heiserkeit sowie bei Beschwerden beim Schlucken eingenommen werden. Die Minderung der ersten Anzeichen wird Ihnen den Alltag erleichtern.

Zusammensetzung von Lemocin

Wirkstoffe
Cetrimonium-Kation, Cetrimonium bromid, Lidocain, Tyrothricin, Gramicidin
Hilfsstoffe
Magnesium stearat, Chinolingelb, Zitronen-Aroma, Pfefferminz-Aroma, Siliciumdioxid, hochdisperses, Saccharin natrium, Grünlack, Guar, Citronensäure, wasserfreie, Sorbitol, Talkum

Anwendungsgebiete

Hals und Rachenentzündungen
Schluckbeschwerden
Zahnfleischentzündungen
Zur Unterstützung der Schleimlösung bei Husten im Rahmen von Erkältungen

Anwendung

Die Lutschtabletten nicht schlucken sondern im Mund belassen und dort zergehen lassen.
Zergehen der Tabletten in der Backentasche verboten.

Dosierung

Alle 1-3 Stunden 1 Lutschtabletten
Eine Tagesdosis beträgt 8 Lutschtabletten. Diese sollte nicht überschritten werden.

Schwangerschaft / Stillzeit

In Schwangerschaft und Stillzeit sollte jede Anwendung von Arzneimittel mit Arzt oder Apotheker abgesprochen werden.

Gegenanzeigen

Es ist notwendig, die Arzneimittel nach dem Erscheinen von Überempfindlichkeitsreaktionen sofort abzusetzen.
Falls es Ihnen eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der übrigen Inhaltsstoffe bekannt ist, sowie haben Sie große, frische Wunde im Mund- und Rachenraum, ist  die Anwendung des Arzneimittels verboten.

Sonstiges

Bei Auftreten der starken Halsschmerzen bzw. Halsentzündung, die mit Kopfschmerzen, Fieber, Übelkeit oder Erbrechen vorkommt, sollten die Tabletten nicht länger als 2 Tage ohne Absprache des Arztes angewendet werden. 

Mögliche Nebenwirkungen von Lemocin Lutschtabletten:
Überempfindlichkeitsreaktionen im Mundbereich

Hinweise für Patienten
Lucin Lutschtabletten sollte man nicht dauerhaft in hohen Mengen einnehmen

 

 

 

 

Lemocin Preis
Lemocin Wirkung
Lemocin ob wirkt
Lemocin Anwendung
Lemocin Anwendungsgebiete
Lemocin Beipackzettel
Lemocin Dosierung
Lemocin Wirksstoffe
Lemocin Inhaltsstoffe
Lemocin Erfahrungen
Lemocin Erfahrungsberichte
Lutschtabletten gegen Heiserkeit Lutschtabletten gegen Halsschmerzen Halsschmerzen Halsentzündung Heiserkeit Arzneimittel gegen Schmerzen im Mundbereich Beschwerden beim Schlucken Zahnfleischentzündung
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Lemocin

Erfahrungsberichte zu Lemocin

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.