2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Probikehl
Probikehl
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Innovall AAD
Innovall AAD
(9 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
MikroSan
MikroSan
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Lefax Pump Liquid

Lefax Pump Liquid, Suspension 50mlLefax Pump Liquid, Suspension 50ml
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Bayer Vital GmbH
Darreichungsform: Suspension
Preis: 6.25 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Lefax Pump Liquid

Lefax Pump Liquid, Suspension 50ml

Lefax Pump-Liquid wirkt schnell und sanft bei Säuglingskoliken. Ohne Alkohol, Farbstoffe, zucker- und lactosefrei.

Zusammensetzung von Lefax Pump Liquid

Wirkstoffe
Simeticon, Siliciumdioxid, Dimeticon 3000
Hilfsstoffe
Bananen-Aroma, PEG-25 glyceroltrioleat, Saccharin natrium, Wasser, gereinigtes, Hyetellose, Citronensäure, wasserfreie, Macrogol 6000, Sorbinsäure, Kalium sorbat, Aluminium-Magnesium-trisilicat, Natrium cyclamat

Anwendungsgebiete

Lefax Pump Liquid wird angewendet: bei übermäßiger Gasbildung und Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich (Meteorismus) mit gastrointestinalen Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Spannungsgefühl im Oberbauch, zur symptomatischen Behandlung bei Säuglingskolik (3-Monats-Kolik), bei verstärkter Gasbildung nach Operationen sowie zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten (Sonographie, Röntgen) und als Sofortmaßnahme bei Vergiftungen mit Flüssigseifen (Tensiden).

Anwendung

Flasche beim Pumpen senkrecht halten.
Bei der ersten Anwendung pumpen bis Suspension austritt.
Die ersten zwei Pumphübe verwerfen.
Darauf achten, dass Suspension vor Gebrauch kräftig geschüttelt wird.
Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden wird die Suspension zu oder nach den Mahlzeiten, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen, unverdünnt oder mit etwas Flüssigkeit eingenommen.
Die Suspension, die besonders bei Säuglingen und Flaschenkindern, älteren Menschen und Zahnprothesenträgern angezeigt ist, mischt sich problemlos mit Flaschennahrung und anderen Flüssigkeiten, z.B. Milch.
Die Suspension kann direkt in das Fläschchen gegeben werden.
Stillende Mütter können dem Säugling die Suspension vor dem Stillen zum Beispiel mit einem Teelöffel verabreichen.

Dosierung

Gasbedingte Magen-Darm-Beschwerden:
Säuglinge: 1-2 Pumpstöße zu den Milchmahlzeiten
Kinder im Alter von 1-6 Jahren: 2 Pumpstöße 3-5mal täglich
Kinder im Alter von 6-14 Jahren, Jugendliche und Erwachsene: 2-4 Pumpstöße 3-5mal täglich
Vorbereitung bildgebender Untersuchungen:
3mal 4-6 Pumpstöße am Tag vor der Untersuchung und 4-6 Pumpstöße am Morgen des Untersuchungstages

Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Lefax Pump Liquid

Erfahrungsberichte zu Lefax Pump Liquid

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.