2 609 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien
Sie sind hier:
> >

Ähnliche Produkte

Neradin
Neradin
(13 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Balancia
Balancia
(9 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Laxoberal

Laxoberal Tabletten, 50 StLaxoberal  Tabletten, 50 St
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Preis: 8.99 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Laxoberal

Laxoberal

Tabletten, 50 St

Laxoberal Tabletten wirken gezielt im Dickdarm, ohne Belastung des Organismus. Das Arzneimittel ist gut verträglich. Die Wirkung setzt nach 10-12 Stunden ein.


Zusammensetzung von Laxoberal

Wirkstoffe
Natrium picosulfat, Natrium picosulfat-1-Wasser
Hilfsstoffe
Magnesium stearat, Siliciumdioxid, hochdisperses, Stärkehydrolysat, Stärke, löslich, Maisstärke, Lactose, Lactose-1-Wasser


Anwendungsgebiete

Laxoberal Tabletten eignen sich für kurzfristige Einnahmen bei Verstopfung und bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung erfordern.


Anwendung

Die Einnahme sollte abends erfolgen. Die Wirkung sollte normalerweise nach 10-12 Stunden eintreten.


Schwangerschaft / Stillzeit

Während Schwangerschaft und Stillzeit sind die Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einzunehmen!

Für eine Einnahme in der Stillzeit bestehen keine besonderen Einschränkungen, da der Übertritt von Natriumpicosulfat in die Muttermilch nicht stattfindet.


Gegenanzeigen

Beim Auftreten der Überempfindlichkeitsreaktionen ist das Medikament sofort abzusetzen. Bei den allergischen Reaktionen gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden bei:

  • Darmverschluss
  • Darmverengungen
  • Schwerer Entwässerung des Körpers
  • Akuten Bauchbeschwerden wie akuter Blinddarmentzündung


Das Arzneimittel sollte nicht eingenommen werden bei:

  • Akut entzündlichen Erkrankungen des Magen- Darm-Traktes
  • Kindern unter 4 Jahren
  • Ältere Kinder sollten das Arzneimittel nur auf ausdrückliche Anordnung des Arztes einnehmen.
  • Bei Erkrankungen, die mit Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes einhergehen, darf das Arzneimittel nur unter ärztlicher Kontrolle eingenommen werden.


Dosierung

Erwachsene:

  • 1mal täglich 1-2 Tabletten


Kinder ab dem 4. Lebensjahr:

  • 1mal täglich 1/2-1 Tablette

 

 

 

Laxoberal Tabletten Bewertungen
Laxoberal Tabletten Beipackzettel
Laxoberal Tabletten Zusammensetzung
Laxoberal Tabletten Dosierung
Laxoberal Tabletten Äquivalent
Laxoberal Erfahrungen
Laxoberal Erfahrungsberichte
Laxoberal Preis
Laxoberal Ersatzprodukt
Darm Dickdarm verstopfung abführmittel gegen Verstopfung Arzneimittel gegen Verstopfung
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Laxoberal

Erfahrungsberichte zu Laxoberal

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 609 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.