2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Lacrisic Se

Lacrisic SeLacrisic Se
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Alcon Pharma GmbH
Darreichungsform: Einzeldosispipetten
Preis: 22.95 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Lacrisic Se

Lacrisic Se Augentropfen, Einzeldosispipetten 60 x 06.ml

Lacrisic Se ist eine künstliche Tränenflüssigkeit. Das Arzneimittel wird angewendet zur symptomatischen Behandlung des trockenen Auges (Sicca-Syndrom: z.B. Morbus Sjögren, Keratitis sicca, Keratitis filiformis, Keratitis punctata, Keratokonjunktivitis sicca) einschließlich der Symptome, die durch mangelnde Tränensekretion bzw. ungenügende Benetzungsfunktion verursacht werden (Brennen, Rötung, Schmerzen, Trockenheits- und Fremdkörpergefühl, Juckreiz, Schleim-, Sekret- und Schaumabsonderung, erschwerter Lidschlag).

Zusammensetzung von Lacrisic Se

Wirkstoffe
Hypromellose, Povidon, Glycerol 85%
Hilfsstoffe
Wasser für Injektionszwecke, Kaliumdihydrogenphosphat, Natriumchlorid, Dinatriumhydrogenphosphat-2-Wasser, Kaliumchlorid.

Anwendungsgebiete

Lacrisic SE ergänzt bzw. ersetzt fehlende Tränenflüssigkeit, indem es auf der Augenoberfläche einen Gleit- und Schutzfilm bildet. Die mit dem trockenen Auge einhergehenden Beschwerden werden rasch beseitigt. Als klare Flüssigkeit führt Lacrisic SE zu keiner Sichtbehinderung. Die besondere Zusammensetzung bewirkt eine längere Verweildauer der Tropfen am Auge sowie eine gute Verträglichkeit.

Anwendung

Anwendung am Auge.
Der Inhalt des Behältnisses ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt und ist ausreichend für das Eintropfen in das linke und/oder rechte Auge.
Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten, und richten Sie den Blick nach oben. Ziehen Sie mit dem Zeigefinger der freien Hand das Unterlid weg.
Halten Sie das Einzeldosisbehältnis zum Eintropfen senkrecht über das Auge. Drücken Sie leicht mit den Fingern das Einzeldosisbehältnis, bis sich ein Tropfen ablöst, ohne dass die Tropföffnung mit dem Auge oder Lidrand in Berührung kommt. Bei Bedarf benutzen Sie den Spiegel.
Wenn Sie die Augentropfen in beiden Augen anwenden, wiederholen Sie die Schritte am anderen Auge.
Verwenden Sie das Arzneimittel ausschließlich zum Eintropfen in Ihre Augen.
Wenn Sie zusätzlich andere Augentropfen verwenden, lassen Sie zwischen der Anwendung des Präparates und anderen Arzneimitteln 5 Minuten vergehen.

Dosierung

Tropfen Sie 4mal täglich, je nach Bedarf auch häufiger, 1 Tropfen in den Bindehautsack ein.

 

Lacrisic Se Wirkung
Lacrisic Se ob wirkt
Lacrisic Se Generika
Lacrisic Se Generikum
Lacrisic Se Bewertungen
Lacrisic Se Erfahrungen
Lacrisic Se Erfahrungsberichte
Lacrisic Se Beipackzettel
Lacrisic Se Preis
Lacrisic Se Anwendung
Lacrisic Se Anwendungsgebiete
Lacrisic Se Dosierung
Lacrisic Se Zusammensetzung
Tränenflüssigkeit künstliche Tränenflüssigkeit trockene augen juckende Augen Fremdkörpergefühl im Auge lindern
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Lacrisic Se

Erfahrungsberichte zu Lacrisic Se

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.