2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Korodin

Korodin Herz-Kreislauf-Tropfen, Flüssigkeit zum Einnehmen, 40 mlKorodin Herz-Kreislauf-Tropfen, Flüssigkeit zum Einnehmen, 40 ml
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Robugen GmbH Pharmazeutische Fabrik
Darreichungsform: Flüssigkeit zum Einnehmen
Preis: 9.45 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Korodin

Korodin Herz-Kreislauf-Tropfen, Flüssigkeit zum Einnehmen, 40 ml

Korodin eignet sich ideal bei Schwindelanfälligkeit infolge niedrigen Blutdrucks, insbesondere beim Aufstehen nach dem Liegen, Bücken oder längerem Sitzen, Hypotone und orthostatische Kreislaufregulationsstörungen. Das pflanzliche Arzneimittel mit D-Campher aus dem chinesischen Campherbaum und Weißdornbeeren-Extrakt fördert die Besserung des Befindens bei Kreislaufstörungen infolge niedrigem Blutdruck(Hypotonie).

Zusammensetzung von Korodin

Wirkstoffe
D-Campher, Weißdornbeeren-Fluidextrakt. Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten 2,5 g D-Campher und 97,3 g flüssigen Extrakt aus frischen Weißdornbeeren (1:1,3-1,5; Ethanol 93 Vol.-%)
Hilfsstoffe
0,2 g Levomenthol (Aromastoff)

Anwendungsgebiete

Korodin wird bei Schwindelanfälligkeit infolge niedrigen Blutdrucks, insbesondere beim Aufstehen nach dem Liegen, Bücken oder längerem Sitzen, Hypotone und orthostatische Kreislaufregulationsstörungen angewendet. Das pflanzliche Arzneimittel mit D-Campher aus dem chinesischen Campherbaum und Weißdornbeeren-Extrakt trägt zur Besserung des Befindens bei Kreislaufstörungen infolge niedrigem Blutdruck(Hypotonie) und zur Verringerung der Schwindelanfälle, welche beim Aufstehen nach dem Liegen auftreten können, bei. Korodin erleichtert zusätzlich die Atmung und verbessern die Sauerstoffaufnahme und ist ein seit vielen Jahrzehnten bewährtes Arzneimittel bei hypotonen und orthostatischen Kreislaufstörungen, bei jungen und alten Patienten.

Anwendung

Soweit nicht anders verordnet

  • Es empfiehlt sich 3 mal täglich 10 Tropfen Korodin auf einem Stück Zucker, das man im Mund zergehen lässt, oder auf einem Stückchen Brot (Diabetiker), das man langsam zerkaut, einzunehmen, oder
  • Es empfiehlt sich Korodin unverdünnt auf die Zunge zu tropfen, falls der medizinische Geschmack nicht stört.

Je nach Grad der Beschwerden ist die Dosierung nach Rücksprache mit Ihrem Arzt auf bis zu 3 mal täglich 25 Tropfenzu erhöhen.

Bei Schwächeanfällen und drohendem Kollaps sind im Abstand von 15 Minuten jeweils 5 - 10 Tropfen einzunehmen, bis wieder Besserung eintritt.

Das Präparat soll nicht mit Wasser eingenommen werden, da der Inhaltsstoff D-Campher nicht wasserlöslich ist und ausfallen kann.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Korodin

Erfahrungsberichte zu Korodin

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.