2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Kalium Verla

Kalium Verla, Granulat Beutel, 20StKalium Verla, Granulat Beutel, 20St
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Verla-Pharm Arzneimittel
Darreichungsform: Granulat
Preis: 3.00 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Kalium Verla

Kalium Verla, Granulat Beutel, 20St

Das Arzneimittel wird zur Kaliumsubstitution bei ausgeprägter Hypokaliämie (Serumkalium unter 3,2 mmol/l), insbesondere bei gleichzeitig bestehender metabolischer Azidose, hypokaliämischen neuromuskulären Störungen oder Herzrhythmusstörungen, Hypokaliämie bei gleichzeitiger Digitalistherapie verwendet. Es dient ebenfalls zur Vorbeugung einer Hypokaliämie (Serumkalium unter 3,5 mmol/l) bei Ketoazidose.

 

Zusammensetzung von Kalium Verla

1 Beutel mit 5,4 g Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen enthält:
Wirkstoffe
Kaliumcitrat 1H2O: 2157,8 mg, Kaliumgehalt: 20 mmol = 780 mg
Hilfsstoffe
Sucrose 1,64 g, Citronensäure, Natriumcyclamat, Orangen-Aroma

 

Anwendungsgebiete

Das Arzneimittel wird zur Kaliumsubstitution bei ausgeprägter Hypokaliämie (Serumkalium unter 3,2 mmol/l), insbesondere bei gleichzeitig bestehender metabolischer Azidose, hypokaliämischen neuromuskulären Störungen oder Herzrhythmusstörungen, Hypokaliämie bei gleichzeitiger Digitalistherapie verwendet. Es dient ebenfalls zur Vorbeugung einer Hypokaliämie (Serumkalium unter 3,5 mmol/l) bei Ketoazidose.

 

Anwendung

Der Inhalt eines Beutels soll in 250 ml Flüssigkeit (Wasser, Mineralwasser, Tee oder Fruchtsaft) verrührt und getrunken werden.
Bitte das Präparat während oder nach dem Essen und nicht im Liegen einnehmen.
Sie sollten die Einnahme auf 10-15 Minuten ausdehnen.
Vor der Einnahme sollen Elektrolytund Säure-Basen-Status, der Herzrhythmus und besonders bei älteren Patienten die Nierenfunktion kontrolliert werden.
Diese Parameter bitte in der Zeit der Behandlung  zuerst in kürzeren, später in längeren Zeitabständen überwachen.
Vorsicht bei Annahme von dem AM ist bei Sichelzellanämie und bei gleichzeitiger Therapie mit kaliumsparenden Diuretika, Aldosteronantagonisten, ACE-Hemmern, Anticholinergika oder potentiell nephrotoxischen Medikamenten (nichtsteroidalen Antiphlogistika u. a.). Durch Interaktion mit diesen Arzneimitteln, durch plötzlich auftretende Azidose, akute Einschränkung der Nierenfunktion oder andere Zustände kann es zu einer Hyperkaliämie kommen.

 

Gegenanzeigen

In folgenden Fällen sollte das Mittel nicht angenommen werden:
- bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem arzneilich wirksamen Bestandteil oder einem der sonstigen Bestandteile von dem Präparat,
- bei Krankheiten, die häufig mit einer Hyperkaliämie verbunden sind, z.B. Dehydratation, eingeschränkte exkretorische Nierenfunktion, Morbus Addison, Adynamia episodica hereditaria,
- bei hereditärer Fructose-Intoleranz, Glucose- Galactose-Malabsorption oder Sucrase-Isomaltase-Mangel.

 

Dosierung

Generell reichen 50-100 mmol Kalium pro Tag aus, jedoch die Dosierung richtet sich nach dem zu ersetzenden Defizit.
Entsprechend werden 2-3 mal täglich 1- 2 Beutel á 20 mmol Kalium eingenommen, jedoch es sollten nicht mehr als 2 Beutel (entsprechend 40 mmol Kalium) auf einmal und nicht mehr als 7 Beutel (entsprechend 140 mmol Kalium) am Tag eingenommen werden.
Bei dieser Dosierungsanleitung werden bei jeder Anwendung zwischen 1,64 g und 3,28 g Sucrose zugeführt, da ein Beutel 1,64 g Sucrose beinhaltet.

 

 

Kalium Verla Bewertungen
Kalium Verla Beipackzettel
Kalium Verla Preis
Kalium Verla Anwendungsgebiete
Kalium Verla Anwendung
Kalium Verla Dosierung
Kalium Verla Wirkung
Kalium Verla ob wirkt
Kalium Verla Erfahrungen
Kalium Verla Erfahrungsberichte
Arzneimittel zur Kaliumsubstitution Arzneimittel bei Kaliumsubstitution zur Kaliumsubstitution
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Kalium Verla

Erfahrungsberichte zu Kalium Verla

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.