2 641 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Derminax
Derminax
(9 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Alluramin
Alluramin
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Follixin
Follixin
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Ilon Salbe Classic

Ilon Salbe Classic, Salbe, 50 gIlon Salbe Classic, Salbe, 50 g
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Cesra Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Salbe
Preis: 12.64 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Ilon Salbe Classic

Ilon Salbe Classic, Salbe, 50 g

Ilon Salbe Classic bietet Ihnen ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei Abszessen, Furunkeln, Karbunkeln, Panaritien und Schweißdrüsenentzündungen. Ilon Salbe Classic mit der dreifachen Wirkung lässt den Eiter vollständig abfließen und wirkt dabei entzündungshemmend, antibakteriell und schmerzlindernd. Dank der enthaltenen Lärchenterpentin wirkt Ilon Salbe Classic durchblutungsfördernd und desinfizierend, dank dem gereinigtem Terpentinöl entzündungshemmend und dank den ätherischen Ölen aus Rosmarin-, Eukalyptusund Thymianöl sowie Thymol hautberuhigend, desinfizierend, antibakteriell und antiparasitär. Die in Ilon Salbe Classic enthaltene weiße Vaseline mit Bienenwachs, Öl- und Stearinsäure ist eine gut verträgliche Salbengrundlage, die die Haut gut abdeckt und vor weiteren Erregern schützt.

Zusammensetzung von Ilon Salbe Classic

Wirkstoffe
Lärchen-Terpentin, Terpentinöl, gereinigtes, Eucalyptusöl
Hilfsstoffe
weißes Vaselin, gelbes Wachs, Stearinsäure, Ölsäure, Polysorbat 20, Rosmarinöl, Thymianöl, Thymol, Chlorophyll-Kupfer-Komplex (E141), Butylhydroxytoluol (E321)

Anwendungsgebiete

Ilon Salbe Classic wird zur traditionellen Behandlung leichter, lokal begrenzter, eitriger Entzündungen der Haut, z.B. Eiterknötchen, entzündete Haarbälge und Schweißdrüsenentzündungen angewendet.
Ilon Salbe Classic eignet sich bei:

 

Anwendung

Je nach Ausdehnung des entzündeten Gewebebezirks empfiehlt es sich einen 2-3 cm langen Salbenstrang auf die Entzündung aufzutragen und mit einem Verband zu zudecken.

Bitte beachten Sie:

Zur Behandlung von frischen Wunden und Hautausschlägen ist die Salbe nicht geeignet.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Gegenanzeigen

Das rezeptfreie Arzneimittel darf bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegen oben genannte Inhaltsstoffe nicht angewendet werden.

ilon Salbe classic Bewertungen
ilon Salbe classic Beipackzettel
ilon Salbe classic Zusammensetzung
ilon Salbe classic Dosierung
Ilon Salbe Classic Gegenanzeigen
ilon Salbe classic Preis
Ilon Salbe Classic Äquivalent
ilon Salbe classic Generikum
ilon Salbe classic Generika
ilon Salbe classic Erfahrungen
ilon Salbe classic Erfahrungsberichte
ilon Salbe classic Wirkung
Haarbalgentzündungen Schweißdrüsenentzündungen Schmerzlinderung Desinfektion entzündungshemmende Wirkung antibakterielle Wirkung schmerzstillende Wirkung Abszesse furunkel Karbunkel Pickel Rasierpickel Nagelbettentzündungen
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Ilon Salbe Classic

Erfahrungsberichte zu Ilon Salbe Classic

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 641 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.