2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Gingium Intens 120 mg

Gingium Intens 120 mg, Filmtabletten, 120 StGingium Intens 120 mg, Filmtabletten, 120 St
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: HEXAL AG
Darreichungsform: Filmtabletten
Preis: 49.99 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Gingium Intens 120 mg

Gingium Intens 120 mg, Filmtabletten, 120 St

Für weniger Vergesslichkeit und mehr geistige Leistungsfähigkeit.

Zusammensetzung von Gingium Intens 120 mg

Wirkstoffe
Ginkgo-Flavonglycoside, Terpenlactone, Ginkgolid A-Ginkgolid B-Ginkgolid C (x:y:z), Bilobalid, Ginkgolsäuren, Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1)
Hilfsstoffe
Magnesium stearat, Croscarmellose natrium, Hypromellose, Siliciumdioxid, hochdisperses, Cellulose, mikrokristalline, Dimeticon-Siliciumdioxid-a63-hydro-w63-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure-Wasser, Eisen(III)-oxid, Maisstärke, Lactose-1-Wasser, Macrogol 1500, Titandioxid, Talkum

Anwendungsgebiete

  • Hirnorganisch bedingte Leistungsstörungen. Bei solchen Beschwerden wie Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, trauriger Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen
  • Schwindel und Ohrensausen (Tinnitus)

Anwendung

  • Unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.
  • Morgens und abends einnehmen. Die Anwendung ist unabhängig von den Mahlzeiten.

Nebenwirkungen

Es können solche Nebenwirkungen wie leichte Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, allergische Hautreaktionen auftreten.

Patientenhinweise

  • Die Behandlungsdauer hängt von der Schwere des Krankheitsbildes ab. Bei chronischen Erkrankung sollte man mindestens 8 Wochendieses Arzneimittel anwenden.
  • Nach 3 Monaten der Behandlung sollte man überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist.

Schwangerschaft/ Stillzeit

  • Nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen.

  • Es wurden Tierversuche durchgeführt. Sie ergaben keinen Hinweis darauf, dass dieses Arzneimittel Effekte auf das ungeborene Kind hat. Es sind doch keine genauen Daten bekannt. Deshalb sollte man zuerst das Nutzen-Risiko abwägen.
  • Es ist nicht bekannt, ob Inhaltsstoffe des Extraktes in die Muttermilch übergehen.

Gegenanzeigen

Wenn Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, muss das Medikament auf der Stelle abgesetzt werden. Wenn Sie eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der anderen Bestandteile des Arzneimittels haben, dürfen Sie es nicht anwenden.

  • Kinder unter 12 Jahren sollten dieses Arzneimittel nicht einnehmen.
  • Da Ginkgo-Extrakte bei traurigen Verstimmungen und Kopfschmerzen, die nicht mit hirnorganischen Leistungsstörungen verbunden sind, bisher nicht ausreichend untersucht wurden, darf das Arzneimittel nur nach Absprache mit dem Arzt oder Apotheker angewendet werden.

Dosierung

2mal 1 Filmtablette am Tag

Wechselwirkungen

Bei Anwendung anderer geninnungshemmender Substanzen, insbesondere oralen Gerinnungshemmern oder Blutplättchenfunktionshemmern, wie zum Beispiel Acetylsalicylsäure (Aspirin), besteht eine erhöhte Blutungsneigung.

Sonstiges

  • Bei Traurigen Verstimmungen oder häufig auftretenden Schwindelgefühle und Ohrensatsen sollten Sie den Arzt konsultieren.
  • or der Anwendung, sollte geklärt werden, ob die Krankheitsbeschwerden nicht auf einer spezifisch (durch besondere Behandlungsmaßnahmen) zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.
  • Wenn die Beschwerden nach 3 Monaten nicht zurückgehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.
  • Wenn plötzlich Schwerhörigkeit auftreten bzw. ein Hörverlust auftritt, sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.
  • Bei Auftreten von Hautreaktionen oder bei anhaltenden Kopfschmerzen oder Magen-Darm-Beschwerden sollte man einen Arzt konsultieren.
  • Bei Anwendung von Gingium Intens 120 mg, besteht eine Gefährdung, bei Operationen oder spontan Blutungskomplikationen zu erleiden, besonders beim Vorliegen einer bis dahin verborgenen vererbten oder erworbenen Gerinnungsstörung, beispielsweise dem Mangel eines bestimmten Gerinnungsfaktors (Von-Willebrand-Jürgens-Syndrom).

 

Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Gingium Intens 120 mg

Erfahrungsberichte zu Gingium Intens 120 mg

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.