2 618 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien
Sie sind hier:
> >

Ähnliche Produkte

Neradin
Neradin
(13 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Alluramin
Alluramin
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Gardasil

Gardasil Injektionssuspension, FertigspritzeGardasil  Injektionssuspension, Fertigspritze
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptpflichtig
Hersteller: Sanofi-Aventis Deutschland
Darreichungsform: Einzeldosispipetten
Preis: 156.00 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Gardasil

Gardasil

Injektionssuspension, Fertigspritze

Gardasil Injektionssuspension ist ein Impfstoff zur Vorbeugung von Gebärmutterhalskrebs, Krebsvorstufen der weiblichen Geschlechtsorgane und Genitalwarzen bei Männern und Frauen.

Zusammensetzung von Gardasil

Wirkstoffe
hochgereinigtes, nicht infektiöses Protein der Typen 6, 11, 16 und 18 des humanen Papillomvirus.
1 Dosis (0,5 ml) enthält ungefähr.:
Humanes Papillomvirus1-Typ 6 L1-Protein2,3 20 µ
Humanes Papillomvirus1-Typ 11 L1-Protein2,3 40 µ
Humanes Papillomvirus1-Typ 16 L1-Protein2,3 40 µ
Humanes Papillomvirus1-Typ 18 L1-Protein2,3 20 µ
1 Humanes Papillomvirus = HPV 2 L1-Protein in Form von virusähnlichen Partikeln, hergestellt in Hefezellen (Saccharomyces cerevisiae CANADE 3C-5 [Stamm 1895]) mittels rekombinanter DNA-Technologie 3 adsorbiert an amorphes Aluminiumhydroxyphosphatsulfat-Adjuvans (0,225Milligramm Al)
Hilfsstoffe
Natriumchlorid, L-Histidin, Polysorbat 80, Natriumboratund Wasser für Injektionszwecke.

Anwendungsgebiete

Gardasil Injektionssuspension ist ein Impfstoff zur Vorbeugung von Gebärmutterhalskrebs, Krebsvorstufen der weiblichen Geschlechtsorgane und Genitalwarzen bei Männern und Frauen.
Gardasil löst die Bildung von Abwehrstoffen aus und ist einsetzbar zur vorbeugenden Behandlung, nicht jedoch zur Behandlung von HPV-bedingten Erkrankungen.

Anwendung

Gardasil Injektionssuspension kann bei Kindern ab einem Alter von 9 Jahren und Erwachsenen verabreicht werden.

Die Injektion ist in den vorgegebenen Dosierungen von einem Arzt durchzuführen.

Gegenanzeigen

Jedes Medikament kann Nebenwirkungen hervorrufen, die aber nicht immer und bei allen Patienten auftreten müssen.
Ist Ihnen die Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder andere Bestandteile des Medikaments bekannt, dürfen Sie dieses nicht einnehmen.
Bemerken Sie eine allergische Reaktion nach Einnahme des Medikaments, müssen Sie die Anwendung sofort unterbrechen und ihren Arzt konsultieren.

Alle bekannten Nebenwirkungen finden Sie auf dem Beipackzettel aufgelistet.

Sonstiges

Schwangere und Stillende dürfen Medikamente und Arzneimittel nur nach Rücksprache und auf ausdrückliches Anraten ihres Arztes einnehmen.

Eine Gardasil Impfung ersetzt Routineuntersuchungen zur Gebärmutterhalskrebs Früherkennung nicht.

 

 

Gardasil Injektionssuspension
Gardasil preis
Gardasil dosierung
Gardasil verwendung
Gardasil anwendung
Gardasil wirkstoff
Gardasil wirksamkeit
Gardasil erfahrung
Gardasil gegenanzeigen
Gardasil beipackzettel
Gardasil Erfahrungsberichte
Gebärmutterhalskrebs Impfstoff Genitalwarzen bei Männern
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Gardasil

Erfahrungsberichte zu Gardasil

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 618 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.