2 618 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Neradin
Neradin
(13 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Alluramin
Alluramin
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Folverlan 0,4 mg

Folverlan 0,4 mg, Tabletten, 100 StFolverlan 0,4 mg, Tabletten, 100 St
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Verla-Pharm Arzneimittel
Darreichungsform: Tabletten
Preis: 5.48 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Folverlan 0,4 mg

Folverlan 0,4 mg, Tabletten, 100 St

Folverlan 0,4 mg bietet Ihnen ein rezeptfreies Arzneimittel zur Prophylaxe von Neuralrohrdefekten, insbesondere der Spina bifida. Folverlan 0,4 mg eignet sich auch zur Prophylaxe und Therapie von Folsäuremangelzuständen, die diätetisch nicht behoben werden können.

 

Zusammensetzung von Folverlan 0,4 mg

Wirkstoffe:
Folsäure
Hilfsstoffe:
Vorverkleisterte Stärke; Lactose-Monohydrat; Poly-(O-carboxymethyl)stärke, Natriumsalz; mikrokristalline Cellulose; hochdisperses Siliciumdioxid; Magnesiumstearat (Ph.Eur.)

 

Anwendungsgebiete

Folverlan 0,4 mg wird angewendet:

 

Anwendung

Es empfiehlt sich Folverlan 0,4 mg Tabletten unzerkaut zu den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit einzunehmen.

Folverlan 0,4 mg enthält Lactose.

Soweit vom Arzt nicht anders verordnet:

Zur Prophylaxe von Neuralrohrdefekten:

  • Es empfiehlt sich 1 Tablette pro Tag (entsprechend 0,4 mg Folsäure täglich) einzunehmen.

Zur Prophylaxe von Folsäuremangelzuständen:

  • Es empfiehlt sich 1-2 Tabletten pro Tag (entsprechend 0,4-0,8 mg Folsäure täglich) einzunehmen.

Zur Therapie von Folsäuremangelzuständen:

  • Es empfiehlt sich 3 x 2 bis 3 x 4 Tabletten pro Tag (entsprechend ca. 2,5 bis 5 mg Folsäure täglich) einzunehmen.

Bitte beachten Sie:

  • Zur Prophylaxe von Neuralrohrdefekten und Folsäuremangelzuständen entscheidet behandelnde Arzt über die Dauer der Anwendung. Debei sollte die Prophylaxe mindestens bis drei Monate nach Konzeption (also nach Schließung des Neuralrohres) weitergeführt werden.
  • Zur Therapie von Folsäuremangelzuständen entscheidet behandelnde Arzt über die Dauer der Anwendung. Dabei ist die Dauer der Behandlung von dem Ausmaß des Folsäuremangels abhängig und richtet sich nach dem klinischen Bild und gegebenenfalls nach den entsprechenden labordiagnostischen Parametern.
  • Bei Kinderwunsch empfiehlt es sich mindestens ein Monat vor der zu erwartenden Konzeption mit der Folverlan 0,4 mg-Prophylaxe zu beginnen und mindestens bis drei Monate nach Konzeption weiterzuführen.
  • Der durch Folsäuregabe hervorgerufene Retikulozytenanstieg kann einen Vitamin- B12-Mangel maskieren.
  • Wegen der Gefahr irreversibler neurologischer Störungen ist vor Therapie einer Megaloblastenanämie sicherzustellen, dass diese nicht auf einem Vitamin-B12- Mangel beruht.
  • Die Ursache einer Megaloblastenanämie benötigt vor Therapiebeginn Abklärung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Gegenanzeigen

Das rezeptfreie Arzneimittel darf bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegen den Wirkstoff oder einen sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels nicht angewendet werden.

Folverlan 0,4 mg Zusammensetzung
Folverlan 0,4 mg Dosierung
Folverlan 0,4 mg Gegenanzeigen
Folverlan 0,4 mg Preis
Folverlan 0,4 mg Äquivalent
Folverlan 0,4 mg Generikum
Folverlan 0,4 mg Generika
Folverlan 0,4 mg Erfahrungen
Folverlan 0,4 mg Erfahrungsberichte
Folverlan 0,4 mg Wirkung
Folverlan 0,4 mg Bewertungen
Folverlan 0,4 mg Beipackzettel
Neuralrohrdefekte Spina bifida Folsäuremangelzustände Prophylaxe von Neuralrohrdefekten Prophylaxe von Folsäuremangelzuständen Therapie von Folsäuremangelzuständen
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Folverlan 0,4 mg

Erfahrungsberichte zu Folverlan 0,4 mg

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 618 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.