2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien
Sie sind hier:
> >

Ähnliche Produkte

Neodolor
Neodolor
(11 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Flexin500
Flexin500
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Copyrkal

COPYRKAL (20 stk), Tabletten, 20 StCOPYRKAL (20 stk), Tabletten, 20 St
(0 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Berlin-Chemie AG
Darreichungsform: Tabletten
Preis: 4.59 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Copyrkal

COPYRKAL (20 stk), Tabletten, 20 St

Copyrkal - wird angewendet bei leichten bis mäßig starken Schmerzen.

Zusammensetzung von Copyrkal

Wirkstoffe
50 mg Coffein
400 mg Paracetamol
Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A Hilfstoff (+)
Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)
Croscarmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)
Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich] Hilfstoff (+)
Maisstärke Hilfstoff (+)
Maisstärke, vorverkleistert Hilfstoff (+)
Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)
Stearinsäure Hilfstoff (+)

Anwendung

Bei der kurzfristigen Anwendung, die ohne ärztliche oder zahnärztliche Überwachung erfolgt, sollen Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren: 1/2-1 Copyrkal Tablette (entsprechend 200 bis 400 mg Paracetamol und 25 bis 50 mg Coffein) bis zu 3-4mal am Tag einnehmen.

Maximale Tagesmenge darf 4 Copyrkal Tabletten (entsprechend 1600 mg Paracetamol und 200 mg Coffein) betragen.

Bei der Anwendung, die unter ärztlicher oder zahnärztlicher Überwachung erfolgt, dürfen Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren: 2 Copyrkal Tabletten (entsprechend 800 mg Paracetamol und 100 mg Coffein) bis zu 3-4mal am Tag einnehmen.

Maximale Einnahmemenge beträgt 8 Copyrkal Tabletten (entsprechend 3200 mg Paracetamol und 400 mg Coffein).

Gegenanzeigen

Copyrkal soll nicht von Säuglingen und Kleinkindern eingenommen werden. Darüber hinaus soll Copyrkal nur mit besonderer Vorsicht (d.h. in größeren zeitlichen Abständen oder in verminderter Menge) und unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.

Ebensowenig darf Copyrkal eingenommen werden, wenn Sie unter Leberfunktionsstörungen (z.B. durch chronischen Alkoholmissbrauch, Leberentzündungen), Nierenfunktionsstörungen sowie bei Meulengracht-Krankheit leiden.

Copyrkal Bewertungen
Copyrkal Beipackzettel
Copyrkal Dosierung
Copyrkal Preis
Copyrkal Erfahrungen
Copyrkal Erfahrungsberichte
Copyrkal Anwendung
Copyrkal Anwendungsgebiete
Copyrkal Wirkung
Copyrkal ob wirkt
Copyrkal Generika
bei leichten Schmerzen bei starken Schmerzen
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Copyrkal

Erfahrungsberichte zu Copyrkal

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.