2 641 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Ähnliche Produkte

Femannose
Femannose
(8 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Maxatin
Maxatin
(6 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Utipro Plus
Utipro Plus
(7 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »

Blemaren N

Blemaren N Blemaren N
(2 Erfahrungsberichte)
Erfahrungsberichte lesen »
Art: Rezeptfrei
Hersteller: Aristo Pharma GmbH
Darreichungsform: Brausetabletten
Preis: 39.74 € Unverbindliche Preisempfehlung. Genauer Preis kann je nach Verkaufspunkt variieren.

Beschreibung und Zusammensetzung von Blemaren N

Blemaren N Brausetabletten, Brausetabletten, 100 St

Blemaren N Brausetabletten ist ein rezeptfreies Arzneimittel gegen Harnsteine ( Nierensteine, Blasensteine, Harnleitersteine).

Zusammensetzung von Blemaren N

Wirkstoffe
Kalium-Ion, Kaliumhydrogencarbonat, Natrium citrat, Citronensäure, wasserfreie, Natrium-Ion
Hilfsstoffe
Zitronen-Aroma, Saccharin natrium-2-Wasser, Mannitol, Lactose, Lactose-1-Wasser, Adipinsäure, Macrogol 6000

Anwendungsgebiete

Zur Auflösung von Harnsäuresteinen in den ableitenden Harnwegen und zur Verhinderung ihrer Neubildun, Auflösung von Harnsäure-Oxalat-Steinen, Alkalisierung des Harns während einer urikosurischen (bestimmte Form der Gicht-Therapie) bzw. zytostatischen Behandlung, Harnalkalisierung bei Cystinsteinen, Unterstützung der Behandlung bei erhöhter Konzentration von Harnsäure im Blut (Hyperurikämie), Behandlung der Beschwerden einer Stoffwechselkrankheit mit erhöhter Lichtempfindlichkeit der Haut (Porphyria cutanea tarda).

Anwendung

Man sollte 3mal täglich eine Wirkungskontrolle durchführen, jeweils vor der nächsten Einzeldosis durch pH-Wert-Bestimmung des Harns. Dazu verwenden Sie das in der Packung beigegebene Spezial-Indikatorpapier. Die Indikatorzone der Teststreifen ist durch kurzes Eintauchen mit dem Harn zu benetzen. Die Farbreaktion ist innerhalb von zwei Minuten mit der Farbskala zu vergleichen und der gefundene pH-Wert in den Kontrollkalender einzutragen. Die Dosierung ist dann richtig, wenn 3mal täglich die vor der neuen Einnahme getesteten pH-Werte 6,2 nicht unter- und 6,8 nicht überschreiten.

Nebenwirkungen

Es können solche Nebenwirkungen wie Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit und Erbrechen, Aufstoßen, Sodbrennen, Blähungen, Leibschmerzen, Durchfällen verursachen.

Blemaren N Brausetabletten kann die Allopurinolbehandlung der Hyperurikämie wirksam unterstützen.

Patientenhinweise

  • Normalerwiese dauert die Behandlung von vier bis sechs Wochen. Es hängt von der Steingröße.
  •  Um das Wiederauftreten von Steinen vorzubeugen wird eine individuell festgelegte Intervalltherapie bevorzugt.
  • Die Brausetabletten werden in Flüssigkeit auflösen.

Schwangerschaft/ Stillzeit

Nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen.

Gegenanzeigen

Wenn Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, muss das Medikament auf der Stelle abgesetzt werden. Wenn Sie eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der anderen Bestandteile des Arzneimittels haben, dürfen Sie es nicht anwenden.

Patienten mit Eingeschränkter Ausscheidung über die Nieren, Natriumarmer Diät, Metabolischen Alkalosen, Chronischen Harnwegsinfekten durch harnstoffspaltende Bakterien (Struvitsteinbildung), äußerst seltenen erblichen Erkrankung mit Störungen des Kaliumstoffwechsels (Adynamia episodica hereditaria) dürfen dieses Arzneimittel nicht anwenden.

Dosierung

  • Um 08.00, 14.00, 20.00 Uhr einnehmen.
  • Die mittlere Tagesdosis kann zwischen 6,0 g und 18,0 g Wirkstoff liegen,(täglich 2mal 1 bis 3mal 2 Brausetabletten)
  • Wenn die Tagesprofile den pH-Wert 6,2 überschreiten, ist die Menge entsprechend zu erhöhen bzw. bei Überschreitung des pH-Wertes von 6,8 zu senken. Dies gilt für die Behandlung von Harnsäuresteinen.
  • Zur Auflösung von Cystinsteinen muss der pH-Wert des frischen Harns in den Bereich 7,5 bis 8,5 gebracht werden. Hier sind höhere Mengen erforderlich.
  • Zur Auflösung von Harnsäure-Oxalat-Mischsteinen ist der Harn-pH-Wert auf den Bereich von 6,8 bis 7,4 einzustellen.
  • Bei einer zytostatischen Behandlung soll der Harn-pH-Wert mindestens 7,0 betragen, während zur Behandlung der Porphyria cutanea tarda ein Harn-pH-Wert von 7,2 bis 7,5 notwendig ist.
  • Die urikosurische Behandlung sollte wie die Harnsäuresteinbehandlung bei Harn-pH-Werten von 6,2 bis 6,8 erfolgen.
  • Zur Kontrolle der Harn-pH-Werte bei der Behandlung von Cystinsteinen und Porphyria cutanea tarda ist das beigefügte Indikatorpapier nicht verwendbar. Hierfür ist vom Arzt ein Spezialindikatorpapier mit dem Messbereich pH 7,2 bis 9,7 zu verordnen.

Wechselwirkungen

Eine gleichzeitige Einnahme von citrat- und aluminiumhaltigen Substanzen kann zu einer erhöhten Aluminiumaufnahme führen, deswegen sollte man zwischen den Einnahmen eine Pause (2 stunden) machen.

Sonstiges

  • Bei gleichzeitiger Harnsäurestoffwechselstörung können Allopurinolpräparate zusammen mit Brausetabletten angewendet werden.
  • Während der Anwendung sollte man auf purinreiche Nahrungsmittel (z.B. Innereien, Sardinen) verzichten.
  • Eine tägliche Trinkmenge von ca. 2 l ist notwendig.


Vor der Anwendung des Arzneimittels sollte man die Minderalstoffe im Serum bestimmen und die Nierenfunktion kontrollieren.

  • Eine Erhöhung der Kaliumkonzentration außerhalb der Zellen vermindert die Wirkung von Herzglykosiden, eine Erniedrigung verstärkt die arrhythmische Wirkung von Herzglykosiden.
  • Gegenspieler des Aldosteron, kaliumsparende Arzneimittel zur Entwässerung, ACE-Hemmer und Schmerzmittel ohne Kortison vermindern die Kaliumausscheidung über die Nieren.
  • Eine Brausetablette enthält 380 mg Kaliumionen bzw. 9,7 mmol Kalium .
  • 1 Brausetablette enthält 220 mg Natriumionen bzw. 9,7 mmol Natrium.

 

Blemaren N Brausetabletten Wirkung
Blemaren N Brausetabletten Erfahrungen
Blemaren N Brausetabletten erfahrungsgebiete
Blemaren N Brausetabletten Bewertungen
Blemaren N Brausetabletten Beipackzettel
Blemaren N Brausetabletten Zusammensetzung
Blemaren N Brausetabletten Dosierung
Blemaren N Brausetabletten Gegenanzeigen
Blemaren N Brausetabletten Preis
Harnsteine Nierensteine Blasensteine Harnleitersteine
Vollständige Beschreibung lesen »

Erfahrungsberichte zu Blemaren N

Hinzugefügt: 01. Januar 2017
Name: Sven
Bewertung:
Blemaren N habe ich im Internet entdeckt, auf einem Forum über Harnsteine... Ich habe das Mittel gekauft, probiert und nicht bemerkt. Bei mir konnte ich keine positive Wirkung beobachten...
Kommentar schreiben
Hinzugefügt: 25. Dezember 2016
Name: Julia
Bewertung:
Ein sehr wirkungsvolles Medikament bei Harnsteinen. Ich habe es immer dabei wegen seiner tollen Wirkung. Wirkungsvolles und zuverlässiges Medikament, sehr empfehlenswert. Nur der Preis ist ein wenig zu hoch.
Kommentar schreiben

Erfahrungsberichte zu Blemaren N

Berichten Sie Ihre Erfahrungen!

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]Eigene Erfahrung berichten - Tipps!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über die Produkte mit, die Sie zurzeit einnehmen oder eingenommen haben, Ihre Zufriedenheit mit dem Produkt, schreiben Sie über Wirkung, Anwendung oder Preis. Vielleicht möchten Sie ein Produkt weiterempfehlen oder ganz im Gegenteil?
Es ist 60 aus 60 Zeichen übrig geblieben.

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 641 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.