2 597 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Wimpernpflege für jede Frau. Tipps!

Wimpernpflege für jede Frau. Tipps!Wimpernpflege für jede Frau. Tipps!

Lange und volle Wimpern machen die Augen ausdrucksstark und verführerisch und verleihen den perfekten Schwung. Das Wichtigste für natürlich schöne, geschmeidige und ausdrucksstarke Wimpern ist die richtige Wimpernpflege.

Nicht gepflegte Wimpernhaare brechen schneller ab oder fallen im Extremfall sogar aus. Im Gegensatz zu den Haaren sind die Wimpern nicht in ausreichender Menge vorhanden, um den Verlust, der durch Bruch entsteht wieder ausgleichen zu können. Wie Sie Ihre Wimpern am besten pflegen können und welche Mittel dafür am besten geeignet sind. Dies und viel mehr erfahren Sie hier!

 

  • Wofür benutzt man Rizinusöl?

Kur für die Wimpern

Es gibt inzwischen richtige Kuren für die Wimpern, die nicht nur nachhaltig pflegen aber auch den Wimpern dabei helfen, die Anforderungen des Tages heil und gesund zu überstehen. Die Wimpernkur kann man täglich nach dem Abschminken auftragen. Die Kur wirkt über Nacht auf die geschädigten Wimpern, so dass man am Morgen die Möglichkeit hat, wieder eine pflegende Tusche auf lebendige und gesunde Wimpern aufzutragen. Bei strapazierten Wimpern wird große Vorsicht geboten, da sie schnell und leicht abbrechen. Zu einer guten Wimpernpflege gehört auch eine pflegende Wimperntusche.

Rizinusöl für die Wimpernpflege

Rizinusöl ist ein beliebtes Hausmittel für stärkere und vollere Wimpern. Rizinusöl wird aus dem Samen des Wunderbaumes gewonnen und macht die Wimpern sanft und geschmeidig. Das Auftragen von Rizinusöl führt zwar nicht dazu, dass die Wimpern schneller wachsen, da das Haarwachstum genetisch bedingt ist. Rizinusöl dient der Pflege und macht somit die Wimpern und Augenbrauen weich und geschmeidig und lässt sie seidig glänzen.

Wimpernpflege mit dem Kokosnussöl

Kokosöl ist reich an wirkungsvolle Inhaltsstoffe, die das Haarwachstum unterstützen und den Wimpern und Augenbrauen eine sanfte Pflege bieten. Es empfiehlt sich täglich ein paar Tropfen davon auf das Auge aufzutragen und es leicht in die Wimpern und Augenbrauen einzumassieren. Dadurch erreicht man, dass die Wimpern gefestigt werden, weniger schnell brechen oder gar ausfallen, die einzelnen Härchen schneller wachsen und der komplette Wimpernkranz dadurch wesentlich dichter erscheint.

Tägliche Wimpernpflege

Für schöne und geschmeidige Wimpern werden vor allem pflegende Produkte benötigt, die die Schädigungen schon im Vorfeld verhindern. Vor dem Auftragen der Wimperntusche empfiehlt es sich beispielsweise einen sogenannten Lash Primer zu verwenden. Dank dem Lash Primer  erscheinen die Wimpern nicht nur sehr viel voller, er baut sie auch von innen her auf und schützt sie. Beim Entfernen von Augen-Make-up empfiehlt es sich auch Vorsicht und bei besonders aggressivem Augen-Make-up ist eine Entfernercreme besser geeignet als ein flüssiges Produkt. Am besten trägt man diese auf die Wimpern auf und lässt sie einige Sekunden einwirken. Die Tusche wird auf diese Weise angeweicht und lässt sich entfernen, ohne die Wimpern dabei auszureißen oder abzubrechen.

Wimpernpflege Rizinusöl Kokosnussöl richtige Wimpernpflege Kur für die Wimpern gesunde Wimpern Lash Primer

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 597 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.