2 550 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 933 Produkte in 205 Kategorien

Was steckt hinter Lupinenmehl und Lupineneiweiss ? - erfahren Sie jetzt hier!

Was steckt hinter Lupinenmehl und Lupineneiweiss ? - erfahren Sie jetzt hier!Was steckt hinter Lupinenmehl und Lupineneiweiss ? - erfahren Sie jetzt hier!

Lupinenmehl ist ein Produkt aus Lupinen. Lupine enthält große Mengen von Proteinen, die zum Muskelaufbau beitragen, Ballaststoffen, die die Anregung der Verdauung fördern und wertvollen Vitaminen, die sich an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligen und die auch unterstützen. Lupinen sind ein natürlich Hilfe bei Übergewicht, Bluthochdruck und einem hohen Cholesterinspiegel. Sie sind in getrockneter und gemahlener Form erhältlich und somit ein perfekter Ersatz für verschiedene Mehle.

 

Nährstoffe in dem Lupinenmehl

Lupinen sind für den menschlichen Körper leicht zu verdauen und liefern eine Menge Nährstoffe und Mineralien mit einer hohen Bioverfügbarkeit. Lupinenmehl enthält zwischen 36 und 48 Prozent hochwertiges Eiweiß und alle essentiellen Aminosäuren.  Das besondere am Lupinenmehl ist der geringe Fettgehalt. Lupinenmehl enthält nur 4 bis 7 Prozent Fett und besteht aus einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Die Teile von Lupinen sind dabei cholesterin- und blutzuckersenkend. Das Lupinenmehl ist reich an Carotinoide und Vitamin E, frei von Gluten und dank dem enthaltenen Isoflavonen hat zum Teil krebshemmende Wirkung. Das Lupinenmehl ist extrem ballaststoffreich und enthält wenige blähende Substanzen. Lupinenmehl ist auch eine besonders wertvolle Quelle für Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Zink.

  • Was enthält ein Lupinenmehl?

  • Wofür sind Lupinen gut?

Basisches Eiweiß im Lupinenmehl

Lupineneiweiss ist ein basisches Eiweiss und ist äußerst arm an Harnsäure produzierenden Purinen. Infolgedessen ist das Lupinenmehl ideal als Ergänzung der purinarmen Ernährungsweise bei rheumatischen Erkrankungen.

Eiweiß mit hoher biologischer Wertigkeit im Lupinenmehl

Lupinenmehl ist ein Lieferant von essentiellen Aminosäuren, die der Mensch mit der Nahrung aufnehmen muss. Das Lupineneiwss hat annähernd dieselbe hohe biologische Wertigkeit auf wie das Sojaprotein.

Eisenanteil im Lupinenmehl

Lupinenmehl ist besonders reich an Eisen. Es wird besonders leicht resorbierbares zweiwertiges Eisen geliefert, das rasch vom Körper aufgenommen und somit für die Hämoglobinherstellung verwertet werden kann. Lupinenmehl leistet im Endeffekt einen Beitrag zur Verbesserung der Blutqualität.

Cholesterin im Lupinenmehl

Das Lupinenmehl ist frei von Cholesterin und stattdessen verfügt  über einen sehr hohen Anteil an gesunden ungesättigten Fettsäuren (fast 85 Prozent der Gesamtfettsäuremenge).

Antioxidantien im Lupinenmehl

Die Lupine enthält auch Beta-Carotin und Vitamin E. Lupinenmehl trägt mit den antioxidativen Eigenschaften dieser Vitalstoffe zur Reduktion des  oxidativen Stresses und zur Eliminierung freier Radikalen.

Natürliches Eiweiß im Lupinenmehl

Das Lupinenmehl liefert zusätzlich das gesunde Eiweiß und ist deswegen sowohl für die cholesterinarme, die purinarme als auch für die basische Ernährung bestens geeignet.

Lupinenmehl Lupinen Basisches Eiweiß Natürliches Eiweiß

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 550 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 933 Produkte in 205 Kategorien.