2 609 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Was steckt hinter Anti-Aging? Alterungsprozess bei mir? Niemals!?

Was steckt hinter Anti-Aging? Alterungsprozess bei mir? Niemals!?Was steckt hinter Anti-Aging? Alterungsprozess bei mir? Niemals!?

Der mittlerweile in den deutschen Sprachgebrauch aufgenommene Markenbegriff Anti-Aging heißt, einfach übersetzt, eigentlich nichts weiter als „gegen das Altern“. Anti-Aging beschreibt den populären Trend der Menschheit das Altern in all seinen Facetten aufhalten zu wollen. Teilweise mit kuriosen bis bizarren Auswüchsen.

 

  • Was tun um nicht so schnell zu altern?

Was bedeutet Anti-Aging?

Hinter dem simplen Wortkonstrukt Anti-Aging verbirgt sich viel mehr als, nur der Wunsch das Altern hinauszuzögern. Das Verlangsamen des Alterungsprozesses umfasst nicht nur die angestrebte Verzögerung des biologischen Alterns sondern auch die Erhaltung von Lebensqualität im Alter und die Verlängerung des Lebens allgemein. Der Begriff Anti-Aging steht damit sinnbildlich auch dafür, wie die Angst des Menschen vor dem körperlichen Verfall, dem Altwerden und dem Tod zum Motor einer milliardenschweren Industriebranche geworden ist. Zuweilen sündhaft teure Anti-Aging Produkte lassen die Kassen der Nahrungsmittel-, Kosmetik- und Schönheitsindustrie klingeln.

Allgemeines zu Lebenserwartung und Alterungsprozess

Obwohl einige behaupten, der Mensch habe das Potential sieben bis achthundert Jahre alt zu werden, liegt die seit Jahren konstante maximale Lebenserwartung des Menschen bei ungefähr 120 Lebensjahren. Wissenschaftler gehen davon aus, dass ein langes Leben nicht unbedingt das Produkt von wirksamen Anti-Aging Maßnahmen ist, sondern hauptsächlich genetisch festgelegt ist. Studienauswertungen gehen hier allerdings weit auseinander und kommen darauf, dass der Einfluss der Genetik auf die Lebenserwartung in einem Rahmen von 30 bis 70 Prozent liegt. Zusätzlich spielen biochemische und hormonelle Veränderungen im Körper eine große Rolle im Alterungsprozess.

Das Altern bedingt durch äußere Einflüsse

Neben der genetischen Veranlagung haben Umwelt- und Lebensbedingungen einen maßgeblichen, entweder positive oder negativen, Einfluss auf den Verlauf des Alterungsprozesses. Den Alterungsprozess beschleunigende und demzufolge negative Faktoren sind

  • Rauchen
  • Hoher Alkoholkonsum
  • Übergewicht
  • Schlafmangel
  • Stress
  • Lärm
  • Umweltverschmutzung

Die Formen des modernen Anti-Aging

Wie bereits festgestellt bewirkt das Zusammenspiel von genetischen, biochemischen, hormonellen und äußeren Faktoren das menschliche Älterwerden. Obwohl Langlebigkeitsgene bereits identifiziert werden konnten, befassen sich moderne Anti-Aging Therapien ausschließlich mit den biochemischen, hormonellen und äußeren Faktoren. Hierzu gibt es mehr oder weniger professionelle medizinische, ernährungswissenschaftliche und kosmetische Ansätze.

Das medizinische Anti-Aging
Die medizinischen Ansätze reichen von der Behandlung bestimmter Alterserkrankungen bis hin zu manipulativen Therapien. Bekannt sind

  • Hormontherapien mit Testosteron, Melatonin, Dehydroepiandroston, Wachstumshormone
  • ThymustherapieEntfernung seneszenter Zellen
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Ernährungsberatung- und umstellung
  • Gedächtnistraining

Anti-Aging und Ernährung
Eine ausgewogene und gesunde Ernährung fördert nicht nur das körperliche Wohlbefinden und die Gesundheit. Bestimmten Lebensmitteln wird nachgesagt, den Körper biochemisch und äußerlich jung erhalten zu können.

  • Vitamin A,C und E zur Bindung freier radikale
  • Verzicht auf rotes Fleisch, tierisches Fett, Zucker, Alkohol und Nikotin
  • Vorteilhaft ist die Aufnahme von Gemüse, Fisch, Olivenöl
  • Lebenslange Kalorienrestriktion oder intermittiertes Fasten

Anti-Aging Kosmetik
Die Kosmetikindustrie bietet Produkte, die die äußerlich sichtbaren Zeichen der Hautalterung wie Falten und Altersflecken mit Gesichtscremes und Wässerchen minimieren oder überdecken sollen. Die Zauberformeln heißen hier:

  • Hyaluronsäure
  • Retinol
  • Kollagen
  • Coenzym Q10

Auf der anderen Seite erfreut sich auch die invasive Schönheitskosmetik immer größerer Beliebtheit. Hier wird im OP-Saal mit Spritze und Scalpell unterspritzt, abgesaugt, ausgepolstert, gestrafft und weggeschnitten was dem jugendlichen Aussehen im Weg stehen könnte.

Inwieweit ein jeder am Schönheits- und Jugendwahn teilnehmen möchte, sollte jedem selbst überlassen bleiben. Doch den Körper durch gesunde und ausgewogene Ernährung bis ins hohe Alter fit und gesund zu erhalten, ist durchaus ohne großen Aufwand möglich und jedem zu empfehlen.

 

Hyaluronsäure Anti-Aging gesunde Ernährung Retinol Schönheitskosmetik

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 609 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.