2 597 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Was soll man machen, wenn die Nerven blank liegen? Tipps wie Nerven stärken.

Was soll man machen, wenn die Nerven blank liegen? Tipps wie Nerven stärken.Was soll man machen, wenn die Nerven blank liegen? Tipps wie Nerven stärken.

Vom Stress sind Sechs von zehn Deutschen betroffen, besonders die 30- bis 40-Jährigen klagen über Dauerdruck. Heutzutage musst fast jeder in diesem Alter den Spagat zwischen Kindern, Job, Hausbau und den eigenen Eltern meistern, die auch immer mehr Hilfe brauchen.

Stress betrifft also immer mehr Menschen und kann bei denen Erschöpfungszustände, Schlafstörungen aber auch depressive Verstimmungen verursachen. All das hat einen negativen Einfluss auf die Nerven, die immer häufiger blank liegen.

  • Wie kann man Nerven heilen?

  • Was tun bei schwachen Nerven?

Schwache Nerven – Ursachen

Stress ist die Hauptursache für die schwachen Nerven. Es gibt aber viele weitere alltägliche Gründe, warum die Nerven strapaziert werden. Die Ursache für die Nervenprobleme sollte man in der Kindheit suchen und zwar, wer eine schwierige Kindheit hinter sich hat, dem fehlt häufig auch im Erwachsenenalter die Zuversicht und eine ständige Hab-Acht-Stellung kostet Kraft, die im Fall der Fälle nicht mehr zur Verfügung steht. Menschen mit der schwierigen Kindheit haben sehr oft keine tragfähige Strategie entwickelt, um mit Problemen richtig umzugehen, und sich beispielsweise in Einkaufen, Alkohol oder Rückzug eine Lösung erhoffen. Dabei werden die Nerven auf diese Art und Weise zusätzlich geschwächt.

Schwache Nerven – Behandlung

Auch bei Nervenproblemen sind ausgewogene Ernährung und ein gesunder Lebensstil der Schlüssel zum Erfolg, auch bestimmte Heilpflanzen, können helfen, die Nerven zu schonen und besser Ruhe zu finden. Vor allem Lebensmittel, die viel Zink, Magnesium und die breite Palette der B-Vitamine enthalten, haben eine beruhigende Wirkung.

Zu den Lebensmittel, die eine besonders gute Wirkung auf die Nerven haben, gehören:

  • Dattel - ist dank ihrem schnell verfügbaren Zuckern der ideale Energielieferant. Datteln sind dabei reich an Eiweißbausteinen, die im Gehirn in Serotonin umgewandelt werden, und so wirken sie beim Menschen wie ein Anti-Stress-Sirup.
  • Mangos – tragen dank den enthalten Vitamin B 3 und B 5 zur Stressabwehr bei.
  • Hülsenfrüchten, Nüssen, Kartoffeln und Milchproduktenmit der reichlich enthaltenen Psycho-Vitamine. B 1 verhindern leichte Reizbarkeit, schlechte Laune und Konzentrationsprobleme.
  • Thunfisch und Sardinen – wirken der Nervosität entgegen.
  • Avocados - sind ideale Nervenfrüchte, denn sie eine Zuckerart (Mannoheptulose)enthalten, die die Nerven direkt mit Energie versorgt. Die Zusammensetzung aus den Vitaminen A, C, E und B 6 sowie Kalium, Eisen und Kalzium macht die Avocado zur perfekten Nervennahrung .
  • Melisse – ist eine ausgezeichnete Hilfe bei jeder Art von nervöser Störung. Melisse hat eine dämpfende Wirkung auf das Gehirn und so kann eine Tasse Melissentee schon Wunder wirken.

Medikamente für starke Nerve

Rezeptfreie Medikamente mit pflanzlichen Wirkstoffen sind in der Apotheke erhältlich. Beim Gefühl, dass Hausmittel nicht mehr ausreichen, um die Nerven zu stärken, sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen. Nach einer gründlichen kann der Arzt feststellen, ob dem Schwächegefühl eine Krankheit zugrunde liegt wie z.B. Bluthochdruck, Schilddrüsen-Unterfunktionen oder Herzrhythmusstörungen. Bei schwerwiegenden psychischen Problemen wird auch der Psychotherapeut um Rat gebeten.

Schwache Nerven – Vorbeugung

Die Ruhephasen sind das A und O bei schwachen Nerven. Man sollte mal das Handy ausschalten, irgendwas machen, was eine beruhigend wirkt wie z.B ein ausgedehnter Spaziergang, Entspannungsübungen oder ein Hobby.

Schlafstörungen Stress Nerven depressive Verstimmungen Erschöpfungszustände

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 597 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.