2 615 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Neueste Diät aus der Steinzeit. Kennen Sie schon?

Neueste Diät aus der Steinzeit. Kennen Sie schon?Neueste Diät aus der Steinzeit. Kennen Sie schon?

Möglichst naturbelassen, roh und unverarbeitet essen, genauso wie unsere Vorfahren in der Steinzeit. Alles, was erjagt oder gesammelt werden kann, ist erlaubt. Sämtliche verarbeiteten Lebensmittel dagegen ein totales Tabuthema.

In der Paleo- Ernährung handelt es sich prinzipiell nur um Lebensmittel, die es so oder ähnlich schon in der Steinzeit gab - daher auch der Name Steinzeitdiät. Das Konzept der Paleo-Diät gibt es allerdings nicht. Es existieren mehrere Versionen.

 

  • Was ist Paleo Küche?

Paleo-Diät – was darf ich essen und was nicht?

Paleo-Diät wird als Steinzeiternährung bekannt und als die artgerechte Ernährung für den Menschen bezeichnet. Fleisch, Fisch, Wild aber auch Früchte, Gemüse, Eier, Beeren, Pilze sind erlaubt. Tabu sind sämtliche verarbeitete Lebensmittel, zusätzlich aber auch Brot und Milchprodukte sowie Hülsenfrüchte und Pflanzenöle. Stattdessen werden tierische Fette wie Schmalz oder Talg und Kokosfett verwendet. Der Hauptgedanke der Paleo-Anhänger ist die Tatsache, dass die erlaubten Lebensmittel die Menschen schon seit 2,5 Millionen Jahren verzehren und sie deshalb optimal verdauen können. Alles andere ist nicht „artgerecht“. Die Paleo-Ernährung sollte jedoch eine gute Qualität haben. Fleisch etwa sollte BIO oder Wild sein, und der Fisch ausschließlich aus Wildfang.

Ist Paleo-Ernährung für jeden geeignet?

Paleo-Ernährung ist im Prinzip für alle geeignet, die eine gesunde Ernährungsform mit viel Fleisch und tierischen Lebensmitteln suchen und bereit sind, viel Geld dafür auszugeben. Auch der Verzicht auf Getreide und Milchprodukte macht  vielen Menschen zu schaffen. Ob das so sinnvoll ist, ist nicht erwiesen – es sei denn, man möchte abnehmen. Der bedeutendste Vorteil der Paleo-Ernährung ist die bessere Lebensmittelqualität und der Verzicht auf Fertigprodukte und Lebensmittel voller Zusatzstoffe. Ebenso wie die Tatsache, dass man öfter selbst kocht.

Ist die Paleo-Ernährung sinnvoll?

Da die Menschen in der Steinzeit sich abhängig von ihren jeweiligen Klimazonen und geographischen Gegebenheiten ernährt haben, kann man keinesfalls mit absoluter Genauigkeit sagen, was damals wo gegessen wurde. Laut Vielen ist das gesamte Konzept der Paleo-Ernährung nicht als enges Korsett zu betrachten, sondern eher als Ausgangspunkt und Herangehensweise. Ob die Steinzeitdiät sinnvoll ist oder nicht hängt davon ab, wie man sie verwendet. Sie kann dementsprechend ein nützliches oder ein unnützes Werkzeug sein.

Paleo-Ernährung Paleo Diät Steinzeitdiät Fertigprodukte verarbeitete Lebensmittel

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 615 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.