2 578 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 940 Produkte in 205 Kategorien

Natürliche Aphrodisiaka für Frauen – Unsere TOP 10!

Aphrodisiaka sind luststeigernde Lebensmittel wie Gewürze, Früchte und Düfte, deren Name von Liebesgöttin Aphrodite stammt und die zur Luststeigerung und zum sexuellen Verlangen beitragen und so das Liebesleben versüßen und Potenz steigern.

Theoretisch ist es mit dem Sex ganz einfach: Frauen können immer, wenn sie wollen. Laut neuesten Statistiken haben die Frauen immer seltener Lust auf Sex und rund 30 Prozent der Frauen in den Industrieländern klagt sogar über mehr oder weniger starken Lustverlust.

 

  • Welche Aphrodisiaka wirken?

Natürliche Aphrodisiaka

Natürlich gehört vor allem der richtige Partner an der Seite dazu, um wieder mehr Lust zu empfinden. Es gibt aber kleine Helfer, die gerade für Frauen mit sexueller Frustration, keine schlechte Alternative sind. Zu den natürlichen Lustmitteln, die Libido der Frau steigern, gehören:

  • Artischocke - Die distelartige Pflanze trägt dank den enthaltenen Substanzen zur Ausschüttung von Östrogenen.
  • Austern – sind reich an Zink und stimulieren die Produktion der Schilddrüsen-Hormone, die den sexuellen Appetit fördern solten.
  • Ginseng - soll die Menge der Sexualhormone erhöhen und somit die Durchblutung des Lendenbereichs fördern.
  • Muira Pauma – kommt aus Südamerika und wird in einer Tinktur verwendet oder gekaut, um Unfruchtbarkeit zu behandeln und um die sexuelle Empfindlichkeit zu steigern.
  • Damiana – ist ein natürliches Stimulans aus Amerika, das geraucht oder als Extrakt mit Wasser getrunken werden kann. Laut klinische Studien an Ratten sollte Damiana potenziell den Sexualtrieb bei Männern und Frauen steigern.
  • Juckbohne – stammt aus tropischen Regionen, vor allem aus Afrika und Indien und wird seit langem als ein traditionelles Heilmittel beim Verlust des sexuellen Verlangens, bei Impotenz und Sterilität verwendet.
  • Ashwagandha - ist ein begehrtes indisches Kraut, das über Tausende von Jahren zur Belebung und Erhaltung der Jugendlichkeit verwendet wurde. Es wird als ein hervorragendes sexuelles Stimulans, das sexuelle Verlangen bei Männern und Frauen mit geringer Libido steigern kann.
  • Kakaobohne – mit den enthaltenen Theobromin, Koffein und dem chemischen Aphrodisiakum Phenylethylamin wird in Zentralamerika seit Jahrhunderten als sexuelles Stimulans verwendet.
  • Zauberpilze - sind ein renommiertes Psychedelika, das bei Frauen auch als ein sehr effektives sexuelles Stimulans wirken, wenn es in einer niedrigeren Dosis genommen wird.
  • Elfenblumen – sind ein guter Alleskönner sowohl für Männer als auch für Frauen zur Behandlung einer Vielzahl sexueller Probleme.

Der größte Vorteil von natürlichen Aphrodisiaka ist die Tatsache, dass sie unangenehme Nebenwirkungen vermeiden. Welcher der natürlichen Lustmacher am besten wirkt, muss man allerdings lediglich selbst durch Ausprobieren feststellen. 

Sex Libido Aphrodisiaka natürliche Aphrodisiaka Lustverlust sexuelle Frustration Östrogene
Kommentare
Hinzugefügt: 20. März 2017
Name: janne
Bewertung:
Ich nutze schon seit Jahren zur Unterstützung meiner Libido nur noch das pflanzliche Mittel Lissilust. Der schöne Nebeneffekt dabei ist, dass frau unglaublich orgasmusfähig wird, bei mir bis zum multiplen. ;-))
Kommentar schreiben

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 578 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 940 Produkte in 205 Kategorien.