2 550 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 933 Produkte in 205 Kategorien

Mayas Zauberpflanze und ein kräftiges Superfood

Mayas Zauberpflanze und ein kräftiges SuperfoodMayas Zauberpflanze und ein kräftiges Superfood

Die kleinen Samen aus Mexiko, Zentral- und Südamerika waren schon den Maya bekannt und sind heutzutage wegen diversen Heilkräften als ein Superfood bezeichnet. Für die Azteken war Chia (Salvia Hispanica) sogar eine Zauberpflanze, die die Menschen mit übernatürlicher Energie versorgen konnte. Übersetzt bedeutet die aus der Sprache der Maja stammende Bezeichnung Chia "Kraft". In der mexikanischen Volksmedizin glaubt man daran, dass ein einziger Teelöffel Chia-Samen genügt, um einen Menschen für 24 Stunden mit ausreichend Power zu versorgen.

 

Nährstoffe im Chia-Samen

Laut den neuesten Studien enthält der Chia Samen eine einzigartige Kombination gesundheitsfördernder Wirkstoffe. Das Nahrungsmittel ist reich an Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren sowie an wertvolle Proteine. Der Samen enthält im Vergleich zu anderen Samen von Getreidesorten ungefähr doppelt so viel Eiweiß und die Vitamine B1, B3 und E, einen beeindruckenden Kalzium-Anteil sowie Magnesium, Phosphor, Kalium, Zink und Antioxidantien. Chia-Samen ist dazu cholesterin- und glutenfrei und enthält hochwertige lösliche Ballaststoffe.

  • Wo kann man die Chia-Samen verwenden?

  • Was enthalten die Chia-Samen?

Anwendungsgebiete von Chia-Samen

  • Abnehmen - Da Chia Samen viel Flüssigkeit sowohl bei der Zubereitung als auch im Darm aufnimmt, füllt er den Magen und erzeugt ein anhaltendes Sättigungsgefühl. Die reichliche Dosis Ballaststoffe erfüllt den gleichen Zweck und Kohlehydrate von Chia-Samen werden nur sehr langsam im Körper freigesetzt. Der Blutzuckerspiegel bleibt konstant, Heißhungerattacken oder „Unterzucker“, der die Leistungsfähigkeit ebenso wie die Laune beeinträchtigt, bleiben aus.
  • Senkung des Cholesterinspiegels - Chia-Samen macht nicht nur lange satt, sondern er ist auch der beste vegetarische Lieferant von Omega-3-Fettsäuren. Vor allem die in den Samen enthaltenen Alpha-Linolensäure regulieren den Cholesterinstoffwechsel nachhaltig.
  • Sodbrennen - Chia-Samen ist als erste Hilfe ein gutes und nebenwirkungsfreies Mittel. Schon ein Teelöffel trockener Chia-Samen mit einer anschließenden Tasse Wasser bindet überschüssige Magensäure und  nimmt jede Flüssigkeit auf, so dass die Säure, das Sodbrennen bleibt aus.
  • Regeneration der Zellen – Chia-Samen fördert den Zellaufbau. Die enthaltenen Spurenelemente und Vitamine sowie der hohe Anteil an Omega-3-Fettsäuren und Aminosäuren sind wichtige Bausteine für einen gesunden Stoffwechsel.
  • Gesundes Herz – die im Chia-Samen enthaltene Alpha-Linolensäure verbessert die Fließfähigkeit des Blutes und die Durchblutung insgesamt. Auf diese Weise wird der eventuell hohe Blutdruck gesenkt.
  • Arthrose und Gelenkschmerzen – Dank einem hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, vor allem an Alpha-Linolensäure (ALA) verbessert Chia-Samen die Durchblutung, was die Versorgung der Gelenkknorpel mit Nährstoffen unterstützt. Zugleich hemmt ALA die Entzündungen und Antioxidantien und Vitalstoffen fördern die  Regenerations- und Heilfähigkeit nach starken Belastungen oder Verletzungen.
  • Wundheilung – Chia-Samen liefert Aminosäuren, Spurenelemente und ein breites Spektrum an lebensnotwendigen Vitaminen, die die Zellerneuerung und das Regenerations- und Heilvermögen des Körpers fördern.
  • Schilddrüsenerkrankungen – Chia-Samen ist eine ideale Alternative für einige glutenhaltige Nahrungsmittel in der Küche und liefert zusätzlich Antioxidantien sowie Selen, Zink und Spurenelemente, die die Funktion der Schilddrüse regulieren. Zusätzlich fördert er eine Darmsanierung und Entgiftung. Der Samen hält die Entzündungsprozesse auf und bringt Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht.
  • Entwässerung des Körpers - Chia-Samen nimmt selbst sehr viel Flüssigkeit auf und fördert so alle Maßnahmen zur Gewichtsreduktion und zu einer Entwässerung, indem er zusätzlich den Darm reinigt und entgiftet.

Chia-Samen ist auch für Diabetiker empfehlenswert. Dank dem niedrigen Glykämischen Index bleibt der Blutzuckerspiegel insgesamt konstant.

Herz Abnehmen sodbrennen Cholesterin Chia-Samen

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 550 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 933 Produkte in 205 Kategorien.