2 550 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 933 Produkte in 205 Kategorien

Juckende und brennende Augen – Symptom einer Allergie oder eine Infektion?

Juckende und brennende Augen – Symptom einer Allergie oder eine Infektion?Juckende und brennende Augen – Symptom einer Allergie oder eine Infektion?

Juckende Augen treten meistens mit einem brennenden, unangenehmen Gefühl auf. Augenjucken ist meist von vielen weiteren Symptomen begleitet, darunter Fremdkörper- Trockenheits- oder Druckgefühl in den Augen.

Juckende Augen können entweder ein kurzfristig auftretendes, vorübergehendes Krankheitssymptom sein, oder ein Zustand, der sich über längere Zeit anhält. Wenn Augenjucken über längeren Zeitraum auftreten, ist ein Augenarzt unbedingt aufzusuchen. Das gilt insbesondere dann, wenn die juckenden Augen im Zusammenhang mit weiteren Symptomen, Begleiterscheinungen oder Schmerzen auftreten.

 

  • Was tun bei juckenden Augen?

  • Was hilft bei brennenden Augen?

Juckende Augen

Juckende Augen können durch unterschiedliche Faktoren verursacht werden. Häufig führen Augenentzündungen zu Jucken und Brennen und werden dann als Bindehautentzündung oder Konjunktivitis bezeichnet. Auch das sogenannte Sicca-Syndrom ist eine Ursache für juckende Augen. Episkleritis und Blepharitis können ebenso juckende Augen verursachen. Die Augenoberfläche kann auch durch mechanische Einwirkung verletzt werden, und kann sich als Augenjucken äußern. Zu den seltenen Ursachen für juckende Augen gehören die Lederhautentzündung, Skleritis, das sogenannte Flügelfell als gutartige Hornhautwucherung und die Hornhautentzündung, Keratitis.

Brennende Augen

Brennende Augen sind äußerst unangenehm und können den Alltag belasten. Die Ursachen können harmlos sein und verschwinden (meist) wieder von alleine. Brennende Augen können aber auch Ausdruck verschiedener Krankheiten sein, die einer Behandlung bedürfen. Zu den häufigsten Ursachen von brennenden Augen gehören:

  • trockene Augen
  • Druckgefühl im Auge
  • Fremdkörpergefühl im Auge
  • gerötete Augen oder Augenlider
  • juckende Augen
  • verklebte Augen beim Aufwachen
  • tränende Augen
  • wässriges, schleimiges oder eitriges Sekret in den Augen
  • Schuppen auf den Augenlidern oder am Wimpernrand

Juckende Augen und Pollenflug

Frühling ist jedes Jahr eine Kraftprobe für Allergiker, denn kaum fliegen die ersten Pollen, jucken und brennen die Augen. Die Diagnose lautet dann die Bindehautentzündung. Das so genannte "Rote Auge" ist die häufigste Augenerkrankung, die neben Allergien auch viele andere Ursachen, wie z.B. Zugluft oder Rauch, Bakterien und Viren, Fremdkörper oder Allgemeinerkrankungen haben kann.

Juckende Augen als Symptom einer Allergie

Es gibt auch eine ganzjährige Form der allergischen Bindehautentzündung, die durch Stoffe aus dem häuslichen Umfeld, wie Hausstaubmilben, Tierhaare (vor allem Katzenhaare), Bettfedern und Schimmelpilze verursacht wird. Die Beschwerden sind meist weniger schlimm mit einer gewissen Verschlechterung im Winter. Das wichtigste Zeichen der allergischen Bindehautentzündung ist der Juckreiz am Auge. Dazu kommen meist Brennen, Reiben, Lichtempfindlichkeit und gesteigerter wasserklarer dünnflüssiger Tränenfluss.

brennende Augen juckende Augen Bindehautentzündung Augenentzündungen tränende Augen trockene augen

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 550 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 933 Produkte in 205 Kategorien.