2 578 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 940 Produkte in 205 Kategorien

Feuchtigkeitspflege der Haut im Herbst. Was sollte man beachten?

Feuchtigkeitspflege der Haut im Herbst. Was sollte man beachten?Feuchtigkeitspflege der Haut im Herbst. Was sollte man beachten?

Im Herbst greifen Trockenheit drinnen und Kälte im Freien die Schutzschicht der Haut bereits an. Oft wird sie dadurch sehr spröde und angreifbarer für Viren, Bakterien und Pilze.

In der Übergangsjahreszeit Herbst braucht die Haut besondere Aufmerksamkeit. Einerseits ist die Regeneration der sonnengebräunten Schichten im Sommer sehr wichtig, andererseits ist es jetzt Zeit sich auf den Winter mit extremer Kälte vorzubereiten und deswegen auch auf die richtige Feuchtigkeitspflege zu achten. Für alle sollten jetzt daher an erster Stelle rückfettende Emulsionen stehen, die die trockene Haut mit ausreichender Feuchtigkeit versorgen.

 

  • Wie sollte die Feuchtigkeitspflege der Haut im Herbst aussehen?

Warum ist die Feuchtigkeitspflege der Haut im Herbst so wichtig?

Im Herbst und im Winter wird die Haut durch wechselnde Temperaturen zwischen Kälte und Heizungsluft besonders beansprucht und deswegen braucht sie auch eine besondere Hautpflege. Um diesen veränderten Pflegebedürfnissen gerecht zu werden, sollte man zur Tagespflege auf eine normale feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme setzen. Es empfiehlt sich in der Nacht auch auf rückfettende Wirkstoffe zu achten und auf  Cremes mit Zusätzen wie Sheabutter oder Urea zu setzen. Auch die Reinigung der Gesichtshaut ist in der überwiegend kalten Jahreszeit besonders wichtig. Es wird eine mildere Reinigungsmilch empfohlen, damit das Austrocknen der Haut nicht zustande kommen kann. Zur ausreichender Feuchtigkeitspflege der Haut empfiehlt es sich ein  Serums als Extraportion Feuchtigkeit zur regulären Tagescreme zu verwenden.

Feuchtigkeit der Haut im Herbst  - Intensive Feuchtigkeit

Für intensive Feuchtigkeit werden spezielle Masken, zum Beispiel mit 200-fach konzentriertem Aloe Vera-Gel aus dem Fruchtfleisch der Pflanze und Algenextrakten empfohlen. Auch Pflegekapseln mit zusätzlichen Nährstoffen, Vitaminen und feinen Pflanzenölen können Trockenheitsfältchen mildern und Spannungsgefühle lindern. Es sind Kosmetikprodukte für jeden Hauttyp erhältlich, die der Haut verlorene Feuchtigkeit zurückgeben.

Unser Tipp!

Im Herbst darf man die Cremes und andere Pflegeprodukte zur Feuchtigkeitspflege wieder dicker auftragen. Im Gegensatz zum Sommer ist die Verwendung der reichhaltigen Cremes in der kalten Jahreszeit empfehlenswert. Bei sinkenden Temperaturen benötigt die Haut wieder mehr Fett, da sich die Talgproduktion mit zunehmender Kälte vermindert.

Hautpflege Aloe Vera Trockenheitsfältchen Feuchtigkeitspflege Feuchtigkeitspflege der Haut Pflegekapseln

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 578 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 940 Produkte in 205 Kategorien.