2 610 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Durch härtere Erektionen ein potenterer Mann?

Durch härtere Erektionen ein potenterer Mann?Durch härtere Erektionen ein potenterer Mann?

Nach dem Motto je härter und grösser umso besser, wird die männliche Erektion gerne als Sinnbild für Potenz, Kraft und Männlichkeit gesehen. Mann misst sich an der Funktionsfähigkeit seines besten Stücks und prahlt mit Heldengeschichten über Standhaftigkeit und Ausdauer beim Sex. Für Erektionsprobleme ist in dieser harten Männerwelt kein Platz. Erschlafft die Männlichkeit ist guter Rat teuer und die Suche nach Mitteln und Wegen eine härtere Erektion zu erreichen beginnt.

 

Was kann“ Mann“ für eine härtere Erektion tun?

Nicht immer besteht ein medizinisch indizierter Bedarf der Männlichkeit auf die Sprünge zu helfen, denn selbst wenn der Penis einmal nicht steif werden will, ist das noch kein Grund zu Panik. Stress zu beseitigen oder weniger Alkohol zu trinken, würden da in manchen Fällen schon helfen. Doch was kann der erektionsbewusste und experimentierfreudige Mann für einen härteren Penis tun?

  • Was tun für eine bessere Erektion?

  • Was hat einen Einfluss auf besseren Sex?

Reine Trainingssache

Häufiger Sex ob mit Partner oder ohne fördert die Potenz, denn die Durchblutung des Penis und die Testosteronausschüttung wird angeregt. Es wird davon ausgegangen, dass zeitige sexuelle Aktivität ein erfülltes und längeres Sexleben im Alter sichern kann.
Die Stärkung der Beckenbodenmuskulatur hat laut einer Studie einen bedeutenden Einfluss auf die Erektionsfähigkeit. Das Training des Schambein-Steißbein-Muskels (PC Muskel) soll schon mit wenigen täglichen Kontraktionen nicht nur die Potenz dauerhaft steigern, sondern auch den Penis vergrößern.
Täglich Sport zu treiben, ist ein Garant für guten Sex, denn er steigert die Attraktivität und führt durch reduzierte Arterienverkalkung zur besseren Penisdurchblutung.

Entspannen nicht vergessen

Jegliche Form von Stress wirkt sich nachteilig auf die Potenz und ein erfülltes Sexleben aus.
Meditation und ruhiger, erholsamer Schlaf wirken Wunder. Bei psychisch bedingter Erektionsschwäche empfiehlt die chinesische Heilkunde Akupunktur und mit den Gedanken bei der Sache zu bleiben, die Logik.

Weniger Laster besserer Sex

Rauchen kann neben dem Risiko krebsauslösend zu sein auch eine Ursache für Arterienverkalkung und dadurch Grund für eine eingeschränkte Erektionsfähigkeit sein. Wer mit dem Rauchen aufhört bemerkt positive Effekte meist innerhalb kürzester Zeit.
Zu viel Alkohol macht schlapp und schläfrig obendrein wandelt er Testosteron in das weibliche Sexualhormon Östrogen um. Wer seine Lust auf Sex ausleben möchte, sollte deshalb von harten Sachen die Hände lassen.

Lieber schlank an den Start

Fettleibigkeit bei Männern führt zur Umwandlung von Testosteron in Östrogen. Ein sinkender Testosteronspiegel wirkt sich nachteilig auf die Fähigkeit eine Erektion zu haben aus.

Achtung bei Medikamenten

Die Nebenwirkungen mancher Medikamente können sich nachteilig auf die Potenz auswirken. Der behandelnde Arzt kann helfen.

Vitalstoffe bringen Vitalität im Bett

Antioxidantien, wie die in Brombeeren enthaltenen Anthocyane, binden nicht nur freie Radikale sondern schützen auch vor einem Mangel an dem Blutgefäße öffnenden Stickstoffmonoxid. Eine bessere Durchblutung kommt auch dem Penis zugute.
Der Pflanzenfarbstoff Epicatechin, der in Bitterschokolade vorkommt, ist ebenfalls geeignet die Gefäße zu erweitern und die Durchblutung zu fördern.
Natürliche Aphrodisiaka wie Safran und Ginseng steigern die sexuelle Lust ebenso wie die noch eher unbekannten aber hochwirksamen Pflanzen Yohimbin, Muira-Puama und die Maca-Senfwurzel.

Die Liste erektionsfördernder Mittel und Maßnahmen ließe sich noch um einige Ratschläge erweitern. „Mann“ sieht, eine härtere, längere und gesündere Erektion kann auch erreichen, wer nicht sofort zu Viagra greift.

 

Erektion Potenzmittel Potenz härtere Erektion

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 610 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.