2 609 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 946 Produkte in 205 Kategorien

Cordyceps, der heilende Wunderpilz. Wirklich ein Wunder?

Cordyceps, der heilende Wunderpilz. Wirklich ein Wunder?Cordyceps, der heilende Wunderpilz. Wirklich ein Wunder?

Bekannt aus der traditionellen chinesischen Medizin soll der Raupenpilz Cordyceps sinensis Kraft, Ausdauer und Willensstärke verleihen. Aber nicht nur das; lesen Sie hier, was dieser unscheinbare Pilz noch alles kann.

 

Cordyceps sinensis

Der in den Gebirgsketten Chinas und Tibets heimische Pilz lebt als Parasit auf der Raupe einer bestimmten Nachtfalterart. Der stärkste bekannte Heil Pilz ist vom Aussterben bedroht, kann aber ohne Verlust seiner heilenden Eigenschaften auf pflanzlichen Kultursubstraten gezogen werden. Cordyceps ist ein aktives Antioxidans und beeinflusst das Immunsystem je nach Behandlungsbild stärkend aber auch regulierend und bremsend. Verschiedene Studien konnten beweisen, dass durch eine Behandlung mit Cordyceps die körperliche Vitalität und Ausdauer erhöht werden konnte und chronische Erschöpfung abnahm.

  • Was ist ein Cordyceps?

  • Wie wirkt ein Cordyceps?

Cordyceps das Aphrodisiakum

Der Pilz gilt als Libido steigerndes Mittel und ist geeignet, die Fruchtbarkeit von Mann und Frau zu erhöhen. Cordyceps verbessert die Biosynthese von Steroidhormonen und stärkt den Geschlechtstrieb. Außerdem scheint sich die Erfolgsquote bei der In-Vitro-Fertilisation zu erhöhen, da das Mittel Einfluss auf die Qualität der ausreifenden Eizellen nimmt.

Cordyceps und kognitive Fähigkeiten

Cordyceps erhöht die Aktivität von antioxidativen Enzymen und kann somit die kognitiven Fähigkeiten, wie Lern- und Gedächtnisfähigkeit positiv beeinflussen. Nach Einnahme von Cordyceps wurden verbesserte Strukturen im Hippocampus festgestellt.

Cordyceps und Stimmung

In einem Tiermodell konnte auch die antidepressive Wirkung von Cordyceps sinensis bestätigt werden.

Cordyceps und das Herz

Der Heilpilz hat vielversprechende Eigenschaften, die eine positive Beeinflussung von Herz und Blutgefäßen begründen.

  • Gefäßerweiternd
  • Blutdrucksenkend
  • regelmäßigen Herzrhythmus und Durchblutung des Herzmuskels fördernd
  • Cholesterinspiegelsenkend
  • entzündungshemmend
  • antioxidative Aktivität fördernd

Cordyceps und der Glukosestoffwechsel

Mit der regelmäßigen Einnahme von Cordyceps sinensis konnte eine verbesserte Blutzuckerregulation, reduzierte Schwankungen des Blutzuckerspiegels und eine allgemeine Verbesserung des Blutzuckerspiegels bei Diabetikern festgestellt werden. Verantwortlich dafür sind wahrscheinlich blutzuckersenkende Polysaccharide und andere Vorgänge.

Cordyceps und Immunabwehr

Cordyceps wirkt stimulierend auf das körpereigene Abwehrsystem und erhöht die Widerstandskraft gegen Bakterien und Viren und somit gegen Infektionskrankheiten und Atemwegserkrankungen. Ebenso kann Cordycepin, ein Inhaltsstoff von Cordyceps zustandsverschlechternde Vorgänge bei chronischen Entzündungskrankheiten wie der rheumatoiden Arthritis hemmen.

Cordyceps und Leber und Nieren

Der Pilz hilft bei der Entgiftung der Leber und wird in China unterstützend und ergänzend bei der Therapie von Lebererkrankungen wie Hepatitis A, B und C, Leberfibrose und Leberzirrhose eingesetzt. Nicht nur die Leberwerte weisen nach eine Behandlung mit Cordyceps eine deutlich positive Veränderung auf, sondern auch die Nierenfunktion bei Erkrankung der Nieren wird deutlich verbessert.

Cordyceps und Krebs

Eine bedeutsame krebshemmende und immunsystemaktivierende Wirkung wird den in Cordyceps enthaltenen Polysacchariden zugesprochen. Die Einnahme von Cordyceps soll die Entstehung und das Fortschreiten einer Krebserkrankung verlangsamen. In einigen asiatischen Ländern wird der Heilpilz unterstützend zur herkömmlichen Krebstherapie angewendet.

Die Einnahme von Cordyceps

Die Heilwirkung des Pilzes Cordyceps ist umfangreich und aus der über 2000 Jahre alten traditionellen chinesischen Medizin nicht weg zu denken.
Cordyceps kann in Form von Pulver, Heißwasserextrakt oder Tonikum eingenommen werden.

 

 

immunsystem Libido Cordyceps leberwerte krebsbehandlung

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 609 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 946 Produkte in 205 Kategorien.