2 549 Erfahrungsberichte für Medikamente, Supplemente und Kosmetik
10 933 Produkte in 205 Kategorien

Biotin?! sehr gerne für schöne und gesunde Haare und vieles mehr...Wie wirkt es?

Biotin?! sehr gerne für schöne und gesunde Haare und vieles mehr...Wie wirkt es?Biotin?! sehr gerne für schöne und gesunde Haare und vieles mehr...Wie wirkt es?

Jeder von uns wünscht sich schöne und gesunde Haare. Durch Umwelteinflüsse, Styling-Produkte, Hitze und Kälte werden sie jeden Tag und immer wieder geschädigt und verlieren im Endeffekt Ihre Kraft. Neben der richtigen Haarpflege von außen, spielt eine gesunde Ernährung eine wichtige Rolle.  

Laut vielen sorgt auch Biotin für glänzendes, volles Haar und dabei auch für kräftige Nägel und strahlende Haut. Was Biotin eigentlich ist und ob es sinnvoll ist, es als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, erfahren Sie hier.

 

  • Was enthält Biotin?

  • Was macht Biotin im Körper?

Was ist Biotin?

Biotin - ursprünglich als Vitamin-H - gehört zum Vitamin-B-Komplex und ist als Vitamin-B7 bekannt. Biotin ist wasserlöslich, kann von den Proteinen Streptavidin und Avidin gebunden werden und spielt sowohl für den Fettstoffwechsel und den Stoffwechsel der Kohlenhydrate und Eiweiße, als auch im Zellkern eine wichtige Rolle. Biotin beteiligt sich außerdem an der Regulierung des Blutzuckerspiegels  und erlebt  als Nahrungsergänzungsmittel in den letzten Jahren einen wahren Boom. Biotin-Kapseln und Biotin-Tabletten sollen für schöne Haare sorgen, zur Stärkung von Fingernägeln beitragen und gegen entzündliche Hautreaktionen wie Akne wirken.

Lebensmitteln mit Biotin

Der menschliche Körper kann Biotin leider nicht selbst bilden, es gibt aber viele Lebensmittel, die reich an dieses Vitamin sind. Dazu gehören: Bananen, Erdbeeren, Spinat, Leber, (gekochten oder erhitzten) Eiern, Haferflocken, Nüssen und Milchprodukten. Eine ausgewogene Ernährung sollte auf jeden Fall reichen, um den Tagesbedarf eines Erwachsenen von 30 bis 60 Mikrogramm problemlos zu decken. Da Biotin ein wasserlösliches Vitamin ist, sollte man darauf aufpassen, dass beim intensiven Waschen von Gemüse oder Obst das Biotin verloren geht. Es empfiehlt sich aus diesem Grund, bereits genutztes Gemüse-Kochwasser für die weitere Zubereitung von Gerichten zu verwenden, um das Biotin der Speise wieder zuzuführen.

Biotinmangel

Biotin ist an vielen sehr wichtigen Vorgängen des Körpers beteiligt. Da es im Gegenteil zu den anderen lebensnotwendigen über bestimmte Lebensmittel aufgenommen wird, leiden auch gesunde Menschen, die sich ausgewogen ernähren, äußerst selten an Biotinmangel. Zu den möglichen Symptomen für einen Biotinmangel gehören:

  • Haare: Haarausfall, stumpfe und brüchige Haare, Farbveränderungen der Haare
  • Haut: Hautstörungen und Hautveränderungen, lokale Parästhesie (Fehlempfindungen), blasse und gräuliche Hautfarbe
  • Brüchige Nägel
  • Höhere Anfälligkeit für Infektionen
  • Muskelschmerzen
  • Erhöhte Cholesterinwerte
  • Appetitlosigkeit und Übelkeit
  • Halluzinationen
  • Veränderungen des Stoffwechsels
  • Bewegungsstörungen
  • Störungen der Herzfunktion
  • Depression

Biotin-Kapseln und Biotin-Tabletten mit Kieselerde

Auch Kieselerde ist häufig in Biotin-Kapseln und Biotin-Tabletten zu finden. Als Kieselerde bezeichnet man verschiedene Sedimente und Mineralien die einen hohen Siliciumgehalt aufweisen.  Laut neueren besteht ein Zusammenhang zwischen der Einnahme von Kieselerde über einen langen Zeitraum und möglichen Nierenschäden.

haarausfall Biotin brüchige Nägel Kieselerde Biotinmangel Vitamin-H

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wählen Sie eine Bewertung.
Bewertung:

Inhalt des Erfahrungsberichtes korrekt eingeben [min. 60 Zeichen]

Bitte Ihren Name korrekt eintragen!Ihr Name:

Kommentar zur Bewertung
Ihr Name:
Meinemedi.de ist die unabhängige Informations- und Bewertungsdatenbank mit 2 549 Erfahrungsberichten von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetik 10 933 Produkte in 205 Kategorien.